Smart-Tec RFID- und NFC-Lösungen für den tschechischen und slowakischen Markt

Redakteur: Sariana Kunze

Smart-Tec eröffnet in Bystřice n. P. (Tschechien) einen neuen Vertriebsstandort, um die Entwicklung und Herstellung von RFID- und NFCTranspondern auch im tschechischen und slowakischen Markt anbieten zu können. Tomáš Kubíček übernimmt als neuer Business Development Manager den Auf- und Ausbau des neuen Marktes, wobei Stefan Scheller, Vertriebsleiter International und Key Account Manager bei Smart-Tec, den internationalen Vertrieb von Deutschland aus steuert und auch die Aktivitäten in Tschechien und Slowenien unterstützt.

Firmen zum Thema

Tomáš Kubíček ist ab sofort als Business Development Manager von Smart-Tec für dentschechischen Markt verantwortlich.
Tomáš Kubíček ist ab sofort als Business Development Manager von Smart-Tec für dentschechischen Markt verantwortlich.
(Smart-Tec)

Das Produktspektrum des Unternehmens reicht von robusten, langlebigen und industrietauglichen RFID-/NFC-Transpondern, über Schlüsselanhänger und Karten mit integrierter RFID-Technologie bis hin zu selbstklebenden RFID-Etiketten, blanko, bedruckt oder mit speziellen Sicherheitsmerkmalen. Ein Großteil der RFID-Transponder ist zudem für die Verwendung im Ex-geschützten Bereich zertifiziert. Smart-Tec kann bereits auf Erfahrungen im tschechischen und slowakischen Markt blicken, denn als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Rathgeber-Gruppe, die als Kennzeichnungsspezialist seit mehr als 60 Jahren international tätig ist, werden die RFID-Transponder von Smart-Tec sowohl in einem Werk in Mindelheim (Allgäu) als auch in Tschechien in Bystřice n. P. gefertigt.

Tschechischer Markt für RFID und NFC entwickelt sich dynamisch

„Herr Kubíček wird künftig als Business Development Manager am neuen Vertriebsstandort in Tschechien den internationalen Vertrieb unterstützen und zeichnet sich besonders durch seine Erfahrung in der Beratung von kundenindividuellen RFID-Projekten aus", sagt Stefan Scheller. Dies sei ein wichtiger Faktor, um die hohe Beratungskompetenz auch in Tschechien und in der Slowakei anbieten zu können, so der Key Account Manager weiter. Zuvor war der gebürtige Tscheche Tomáš Kubíček als Manager Marketing & Business Development für mehr als zehn Jahre beim Unternehmen Barco beschäftigt, das sich auf RFID- und Barcode-Lösungen spezialisiert hat. Tomáš Kubíček freut sich auf die Herausforderung: „Der tschechische RFID- und NFC-Markt ist sehr dynamisch und entwickelt sich äußerst positiv, deshalb sehe ich ein großes Potenzial für Projekte mit dem Einsatz von kundenindividuellen RFID- und NFC-Transpondern aus dem vielfältigen Smart-Tec Produktportfolio.“ Zu seinem Aufgabenbereich zählen auch der strategische Ausbau und die Entwicklung erfolgreicher Partnerschaften in der tschechischen und slowakischen Auto-ID Branche.

(ID:42670500)