Messumformer

Robuste Druckmessumformer für Serieneinsatz

| Redakteur: Jan Vollmuth

(Bild: Synotech)

Mit der Modellreihe 3100/3200 bietet Setra Systems im Vertrieb von Synotech äußerst robuste Druckmessumformer für den Serieneinsatz an, die auf Grund ihrer Leistungsmerkmale in weiten Bereichen des Anlagen- und Gerätebaus verwendbar sind.

Sie verfügen über gesputterte Dünnfilmsensoren mit einem Überdruck-Messbereichen zwischen 5 bar und 2200 bar und sind mit verschiedenen Spannungsausgängen sowie einem 4 mA bis 20 mA Stromausgang lieferbar.

Mit einem kompensierten Temperaturbereich zwischen -40 °C und 105 °C liefern die Messumformer auch bei großen Temperaturschwankungen zuverlässige Ergebnisse. Die Gesamtgenauigkeit beträgt 0,25 % FS, die Langzeitstabilität ist mit 0,2 % FS/Jahr spezifiziert.

Auch hinsichtlich der Einsatzbedingungen bietet diese bei Synotech erhältliche Modellreihe außergewöhnliche Eigenschaften: alle medienberührenden Teile sind aus Edelstahl gefertigt, die Sensoren sind bis zum 3-fachen des Messbereiches überlastbar und die Lebenserwartung liegt bei mehr als 100 Mio. Lastzyklen. Strenge Alterungs-, Vibrations- und Temperaturtests stellen sicher, dass die Sensoren auch unter industriellen Bedingungen dauerhaft zuverlässig arbeiten.

Mit einem Durchmesser von 25 mm und einer Bauhöhe von ca. 50 mm sind sie auch bei begrenztem Platzangebot einsetzbar. (jv)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42740313 / Sensorik)