Suchen

Messumformer Robuste Druckmessumformer für Serieneinsatz

| Redakteur: Jan Vollmuth

Mit der Modellreihe 3100/3200 bietet Setra Systems im Vertrieb von Synotech äußerst robuste Druckmessumformer für den Serieneinsatz an, die auf Grund ihrer Leistungsmerkmale in weiten Bereichen des Anlagen- und Gerätebaus verwendbar sind.

Firmen zum Thema

(Bild: Synotech)

Sie verfügen über gesputterte Dünnfilmsensoren mit einem Überdruck-Messbereichen zwischen 5 bar und 2200 bar und sind mit verschiedenen Spannungsausgängen sowie einem 4 mA bis 20 mA Stromausgang lieferbar.

Mit einem kompensierten Temperaturbereich zwischen -40 °C und 105 °C liefern die Messumformer auch bei großen Temperaturschwankungen zuverlässige Ergebnisse. Die Gesamtgenauigkeit beträgt 0,25 % FS, die Langzeitstabilität ist mit 0,2 % FS/Jahr spezifiziert.

Auch hinsichtlich der Einsatzbedingungen bietet diese bei Synotech erhältliche Modellreihe außergewöhnliche Eigenschaften: alle medienberührenden Teile sind aus Edelstahl gefertigt, die Sensoren sind bis zum 3-fachen des Messbereiches überlastbar und die Lebenserwartung liegt bei mehr als 100 Mio. Lastzyklen. Strenge Alterungs-, Vibrations- und Temperaturtests stellen sicher, dass die Sensoren auch unter industriellen Bedingungen dauerhaft zuverlässig arbeiten.

Mit einem Durchmesser von 25 mm und einer Bauhöhe von ca. 50 mm sind sie auch bei begrenztem Platzangebot einsetzbar. (jv)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42740313)