Suchen

Embedded und Computing RS Components schließt Distributionsvertrag mit Intel

| Redakteur: Julia Stemann

RS Components hat eine weltweite Distributionsvereinbarung mit Intel unterzeichnet. Das Abkommen bezieht sich auf eine Reihe von Produkten des Unternehmens für Computing- und Embedded-Entwicklungen. Kunden weltweit sollen damit Intel-Produkte von RS direkt beziehen können.

Firmen zum Thema

Die Edison-Entwicklungsplattform und der Compute Stick von Intel sind jetzt zusammen mit vielen anderen Intel-Produkten in den weltweiten Distributionszentren von RS auf Lager.
Die Edison-Entwicklungsplattform und der Compute Stick von Intel sind jetzt zusammen mit vielen anderen Intel-Produkten in den weltweiten Distributionszentren von RS auf Lager.
(RS Components)

Die Reihe von Intel-Schlüsselartikeln oder Intel-basierten Produkten von RS umfasst die komplette Edison-Entwicklungsplattform und den Compute Stick sowie verschiedene andere Produkte wie Atom-Prozessor-basierte Single Board Computer und eine Reihe von Intel Solid State Drives, die Speicherdichten von 64 GB bis 1,6 TB bieten.

Kleinrechner mit Intel-Atom-CPU

Die Edison-Plattform von Intel schließt das kleine Compute Module ein, das Breakout Board für das Rapid Prototyping und das Board für Arduino. Das Intel-Edison-Modul ist ein miniaturisiertes, einsatzfertiges Rechenmodul. Das erweiterte 22-nm-System-on-Chip hat eine 500 MHz getaktete Intel-Atom-CPU mit Dual-Core-Dual-Threades und einem 100-MHz-32-Bit-Intel-Quark-Mikrocontroller. Die Plattform bietet auch Wi-Fi und Bluetooth-Smart-Konnektivität, die wenig Strom verbraucht, sowie Device-to-Device- und Device-to-Cloud-Konnektivität für die IoT-Anwendungsentwicklung.

Stick verwandelt Monitor in Computer

Der Compute Stick kann jeden HDMI-Monitor oder Fernseher in einen voll funktionsfähigen Rechner mit Windows 10 verwandeln. Das Gerät verfügt über das gleiche Betriebssystem, hochwertige Grafikfunktionen und Wireless-Konnektivität wie ein ausgewachsener Computer und bietet ausreichend Geschwindigkeit und Speicher. Gleichzeitig ist der Stick günstiger und mit Abmessungen von 113 mm x 387 mm x 12 mm sehr klein.

„Intel ist ein zunehmend wichtiger Akteur im Bereich von Embedded-Entwicklungstechnologien“, sagt Fred Knowles, VP Product Management bei RS Components. „Die Vertriebsvereinbarung bedeutet, dass Intel-Technologien jetzt quasi auf Knopfdruck über die RS Website aus unseren globalen Lagern verfügbar sind.“

„RS Components macht die Intel-Produkte und Technologien vielen internationalen Kunden zugänglich “, sagte Rod O'Shea, General Manager, EMEA Direkt and Channel Sales bei Intel. „Entwickler, Maker und Unternehmer zu stärken ist eine Priorität für Intel. Wir wollen diesen Zielgruppen einen einfachen Zugang zu unseren Technologien bieten.“ (kj)

(ID:44024731)