Suchen

RJ45-Steckverbinder RSComponents erweitert Phoenix-Sortiment

| Redakteur: Rebecca Näther

RS Components (RS) hat sein Sortiment an Produkten von Phoenix Contact für Anwendungen in Industrie und Elektronik noch weiter ausgebaut. Die jüngste Erweiterung umfasst eine neue Serie von RJ45-Steckverbindern.

Firmen zum Thema

(Bild: RS Components)

Die CUC-Serie von Phoenix Contact kombiniert das zuverlässige RJ45-Format mit einer innovativen werkzeuglosen Montagetechnik. Das einteilige Design ermöglicht eine einfache Installation auch an schwer zugänglichen Stellen. Da es sich um eines der beliebtesten Steckverbinder-Formate handelt, werden diese RJ45-Arten auch von Ingenieuren und Technikern aus dem Bereich Netzwerk- und Datenkommunikation häufig eingesetzt.

360°-Abschirmung mit mit hohem ESD- und EMC Widerstand

Geeignet für Anwendungen, die Version 14 Push-Pull Interlocking erfordern, um ein unbeabsichtigtes Entfernen der Anschlüsse zu verhindern, ermöglicht die Serie den Anwendern die Montage ohne spezielle Werkzeuge und garantiert hohe Stoß- und Vibrationsfestigkeit. Die Serie bietet auch eine 360°-Abschirmung mit einem hohen ESD- und EMC Widerstand, um die Integrität von Datenübertragungen zu schützen.

Anschlussstecker, Leiterplatten-Befestigungsrahmen und Schutzabdeckung

Die Serie umfasst eine Reihe von IP65/IP67-RJ45-Anschlussstecker für Cat-5-e-Anschlüsse, einschließlich gerader und rechtwinkliger Kabelverbindungen. Hinzu kommen Leiterplatten-Befestigungsrahmen für die Verwendung mit RJ45-Buchsen sowie Cat-5-e und Cat-6-a RJ45 STP-Abschirmungsbuchseneinsätze und eine RJ45-Schutzabdeckung. Die Reihe industrieller RJ45-Steckverbinder des Herstellers ist ab sofort bei RS in den Regionen EMEA und Asien-Pazifik erhältlich.

(ID:44858996)