Physik Instrumente & Avago Technologies

Schmaler reflektiver Encoder sorgt für Genauigkeit bei Ultrasonic-Piezomotoren in Bio-Handling-Dispensern

17.12.2008 | Redakteur: Wolfgang Leppert

Der Hersteller von Piezo-Ultraschallantrieben Physik Instrumente (PI) baut künftig auf den hochauflösenden reflektiven Miniatur-Encoder AEDR-8320 von Avago Technologies. Er wird im Vertikal-Antrieb M-664KCEP für Bio-Handling-Dispenser eingesetzt.

Der SMT-Encoder liefert exakte Informationen über Position und Richtungsbewegung und eignet sich besonders für Einsätze in der Industrie-Automatisation mit limitiertem Raumangebot. PI wiederum hat seine Piezo-Ultraschallmotoren als Alternative zu Motor-Spindelkonzepten vor allem in Bio-Handling-Dispensern entwickelt, in denen die Versteller besonders klein und schnell sein müssen. Der typische Genauigkeitsbereich dieser Aktoren bei Automatisierungs- und Handlingaufgaben liegt zwischen 5 und 100 µm.

Der M-664KCEPT ist ein Dispenserantrieb mit PILine-Ultraschall-Piezomotoren. Acht oder mehr dieser Antriebe können aneinander gereiht werden und Pipetten unabhängig voneinander vertikal bewegen, um Proben in Mikrotiterplatten zu füllen. Die Breite eines einzelnen Aktors beträgt, angepasst an den standardisierten Probenhalter, nur neun mm. Den Stellweg von 50 mm legt der M-664KCEPT in 250 ms zurück und entwickelt dabei Kräfte von bis zu 4N. Die Auflösung des Positionssensors ist auf die Anwendung abgestimmt und beträgt fünf µm — entsprechend liegt die Positionsgenauigkeit in dieser Größenordnung. Mit den Maßen 6,50 (L) x 4,20 (B) x 1,69 (H) mm³ und einem großen Arbeitstemperaturbereich ist der AEDR-8320 der ideale Encoder für diese Applikation von PI. „Wir haben uns für den reflektiven Encoder von Avago entschieden, weil er perfekt allen Anforderungen entspricht, die Ultraschall-Piezomotoren für eine präzise Automation erfordern“, so Steffen Arnold, Produktmanager von PI.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 282642 / Motion Control)