Logo
13.02.2019

Artikel

Li-Ion-Zellen smart greifen

Der smarte Batteriezell-Greifer von Schunk vereine das flexible Handling, die Identifikation und die 100 %-Qualitätskontrolle von Li-Ion-Zellen in einem kompakten Modul.

lesen
Logo
06.02.2019

Artikel

Wie künstliche Intelligenz autonomes Greifen möglich macht

Greifer machen ihre Arbeit zuverlässig, aber nicht immer arbeiten sie so feinfühlig, wie es für manche sensible Werkstücke erforderlich wäre. Künstliche Intelligenz (KI) kann einem Greifer mehr Fingerspitzengefühl verleihen. Aber: Wie wird aus einem Industriegreifer ein smarter, ...

lesen
Logo
06.02.2019

Artikel

Wie künstliche Intelligenz autonomes Greifen möglich macht

Greifer machen ihre Arbeit zuverlässig, aber nicht immer arbeiten sie so feinfühlig, wie es für manche sensible Werkstücke erforderlich wäre. Künstliche Intelligenz (KI) kann einem Greifer mehr Fingerspitzengefühl verleihen. Aber: Wie wird aus einem Industriegreifer ein smarter, ...

lesen
Logo
16.01.2019

Artikel

Rundtaktanlage profitiert von nullpunktgenauer Werkstückspannung

In einer modular aufgebauten Dichtheitsprüfanlage für Gehäusebauteile eines schwäbischen Hersteller sorgen Nullpunktspannmodule für präzise Spannung von Werkstückträgerpaletten.

lesen
Logo
13.12.2018

Artikel

24V-Permanentmagnet-Greifer mit integrierter Elektronik

Schunk stellt den ersten elektrisch aktivierbaren 24V-Permanentmagnetgreifer mit integrierter Elektronik vor. Der kompakte Greifer vereint die Stärken der Magnettechnik mit den Vorteilen der 24V-Technologie.

lesen
Logo
12.12.2018

Artikel

Schunk Expert Days erstmals in Odense

Vom 27. bis 28. Februar 2019 findet das führende Symposium der angewandten Servicerobotik „Schunk Expert Days on Service Robotics“ erstmals im dänischen Odense statt.

lesen
Logo
10.12.2018

Artikel

3D-Konfigurator für Greif-Schwenkeinheiten

Im Rahmen seiner Digitalisierungsstrategie baut Schunk seine auf der E-Catalog-Solutions Technologie von Cadenas basierenden digitalen Tools aus: Nach dem Start des Schunk Online-Konfigurators für die Montageautomation folgt nun der erste 3D-Konfigurator für Greif-Schwenkeinheite...

lesen
Logo
14.11.2018

Artikel

Robotik: Ohne Antriebstechnik geht hier nichts mehr

Neun Experten schätzen mit unterschiedlichen Blickwinkeln die technologischen Trends in der Antriebstechnik ein. Die Robotik stellt dabei ein zentrales Thema dar.

lesen
Logo
12.11.2018

Artikel

Robotik: Ohne Antriebstechnik geht hier nichts mehr

Neun Experten schätzen mit unterschiedlichen Blickwinkeln die technologischen Trends in der Antriebstechnik ein. Die Robotik stellt dabei ein zentrales Thema dar.

lesen
Logo
19.10.2018

Artikel

Greifer-Flaggschiffe nun auch mit IO-Link und Profinet

Zur SPS IPC Drives erweitert Schunk sein Greiferportfolio um leistungsdichte Mechatronikgreifer, die unmittelbar per IO-Link beziehungsweise Profinet parametriert und angesteuert werden können. Sowohl der lebenslang wartungsfreie, mechatronische Universalgreifer PGN-plus-E als au...

lesen
Logo
25.09.2018

Artikel

Sieben Neuheiten von der Motek 2018 für Montage und Handhabung

Wenn die Motek 2018 vom 08.10. bis 11.10. in Stuttgart ihre Pforten öffnet, warten dort viel neues auf die Besucher. Im zweiten Teil unserer Vorschau finden Sie etwa neue Robotik-Lösungen, Lichtschranken und Lichtgitter, motorische Präzisionsschlitten oder Webterminals.

lesen
Logo
20.09.2018

Artikel

„Wir stehen am Vorabend der digitalen Revolution“

Alle prägenden Entwicklungen haben einen Anfang. Für Henrik A. Schunk gilt die Mechatronisierung als eine Vorstufe der Digitalisierung des Greifens. Und Greifstrategien werden dem CEO des familiengeführten Global Players zufolge eine wesentliche Rolle in künftigen Fertigungsproze...

lesen
Logo
20.09.2018

Artikel

Sieben Neuheiten auf der Motek 2018 für Montage und Handhabung

Wenn die Motek 2018 vom 08.10. bis 11.10. in Stuttgart ihre Pforten öffnet, warten dort viele Neuheiten auf die Besucher. Darunter RFID-Controller zur Werkzeugidentifikation, pneumatische Schwenkeinheiten, modulare Schutztürabsicherungen, Greifer oder elektrische Stopper.

lesen
Logo
07.09.2018

Artikel

Die Digitalisierung nicht großen Playern überlassen

Die digitale Transformation beherrscht auch den Werkzeugbau und seine Kunden. Der Markt digitaler Lösungen ist vielfältig, gleichzeitig unübersichtlich und verlangt nach Orientierung. Auch hier gilt es, den Kunden bereits sehr früh in die Entwicklung miteinzubeziehen.

lesen
Logo
30.08.2018

Artikel

Greifsysteme smart konfigurieren und auslegen

Schunk baut seine digitalen Services rasant aus: Konfiguratoren, Auslegungstools und digitale Zwillinge beschleunigen das Engineering von Greifsystemen.

lesen
Logo
27.08.2018

Artikel

Einfacher Einstieg in die Mensch-Roboter-Kollaboration

Greiferhersteller Schunk bietet mit Inbetriebnahmetools einen einfachen und intuitiven Einstieg in die Mensch-Roboter-Kollaboration. Auch mit flexiblen Aufsatzfingern wird der Einstieg in die kollaborative Robotik einfacher.

lesen
Logo
27.08.2018

Artikel

Einfacher Einstieg in die Mensch-Roboter-Kollaboration

Greiferhersteller Schunk bietet mit Inbetriebnahmetools einen einfachen und intuitiven Einstieg in die Mensch-Roboter-Kollaboration. Auch mit flexiblen Aufsatzfingern wird der Einstieg in die kollaborative Robotik einfacher.

lesen
Logo
01.08.2018

Artikel

Die menschzentrierte Automatisierung im Fokus

Wie kann MRK im Produktionsalltag zum Einsatz kommen? Welche Sicherheitskonzepte gibt es? Wie gelingt der Start? Antworten gab der zweite Schunk Anwender- und Technologiedialog.

lesen
Logo
01.08.2018

Artikel

Die menschzentrierte Automatisierung im Fokus

Wie kann MRK im Produktionsalltag zum Einsatz kommen? Welche Sicherheitskonzepte gibt es? Wie gelingt der Start? Antworten gab der zweite Schunk Anwender- und Technologiedialog.

lesen
Logo
17.07.2018

Artikel

Auch die Spanntechnik wird jetzt smart

Auf der AMB zeigt Schunk was künftig möglich ist: Sensitivität, Konnektivität und ein hoher Grad der Funktionsintegration würden bei Spannmitteln und Greifern zu Schlüsselfaktoren, um in Echtzeit Spannkraft, Temperatur und Schwingungsverhalten zu überwachen. Halle 1 am Stand H20.

lesen
Logo
17.07.2018

Artikel

Auch die Spanntechnik wird jetzt smart

Auf der AMB zeigt Schunk was künftig möglich ist: Sensitivität, Konnektivität und ein hoher Grad der Funktionsintegration würden bei Spannmitteln und Greifern zu Schlüsselfaktoren, um in Echtzeit Spannkraft, Temperatur und Schwingungsverhalten zu überwachen. Halle 1 am Stand H20.

lesen
Logo
21.06.2018

Artikel

Schunk bietet Greifsystembaukasten für UR-Roboterarme

Ab sofort bietet Schunk einen kompletten Greifsystembaukasten an, der speziell auf die Roboterarme von Universal Robots abgestimmt ist.

lesen
Logo
20.06.2018

Artikel

Automatisierte Produktion von 400 Werkstückvarianten

Einem bekannten Spannmittelhersteller gelang mit einer automatisierten 5-Achs-Technik und Fräs-Dreh-Performance ein zukunftsweisender Paradigmenwechsel. So konnte beispielsweise mit einer Fräs-Dreh-Maschine die Durchlaufzeit bei der Herstellung von Sonderspannbacken in einem Durc...

lesen
Logo
19.06.2018

Artikel

Schunk und Siemens PLM Software vereinfachen Einstieg in Simulation

Siemens PLM Software und Schunk verkünden auf der Automatica, mit einer Simulationssoftware den Einstieg in die Simulation von Handhabungslösungen radikal zu vereinfachen. Die Vollversion kann für ein halbes Jahr kostenlos getestet werden.

lesen
Logo
19.06.2018

Artikel

Schunk und Siemens PLM Software vereinfachen Einstieg in Simulation

Siemens PLM Software und Schunk verkünden auf der Automatica, mit einer Simulationssoftware den Einstieg in die Simulation von Handhabungslösungen radikal zu vereinfachen. Die Vollversion kann für ein halbes Jahr kostenlos getestet werden.

lesen
Logo
14.06.2018

Artikel

Meilenstein der Automation: Fingerfertige Greifsysteme

Vom einfachen 2-Fingergreifer zum Smart Gripping: Wie kein anderer hat Schunk den Markt der Greifwerkzeuge für Roboter und Handhabungssysteme geprägt. Neben den unkaputtbaren Dauerläufern vom Mikro-Picking bis zum Schwerlasthandling umfasst das Portfolio immer mehr intelligente, ...

lesen
Logo
13.06.2018

Artikel

Automatisierte Produktion von 400 Werkstückvarianten

Einem bekannten Spannmittelhersteller gelang mit einer automatisierten 5-Achs-Technik und Fräs-Dreh-Performance ein zukunftsweisender Paradigmenwechsel. So konnte beispielsweise mit einer Fräs-Dreh-Maschine die Durchlaufzeit bei der Herstellung von Sonderspannbacken in einem Durc...

lesen
Logo
11.06.2018

Artikel

Linearachse ermöglicht vollautomatisiertes Schleifscheibenhandling

Mit einem vollautomatisierten Kompaktmagazin für bis zu 70 Schleifscheiben und 20 Kühlmittelschutze macht Haas seine Schleifmaschinen deutlich variantenreicher. Ein Linearachssystem von Schunk bildet das Herzstück.

lesen
Logo
05.06.2018

Artikel

Mit zertifizierten Greifern sicher mit dem Roboter zusammenarbeiten

Die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) ist ein viel diskutiertes Thema. Doch sind bislang nur wenige Applikationen im betrieblichen Umfeld realisiert – denn für einen sicheren MRK-Betrieb muss die komplette Anlage zertifiziert werden. Greiftechnik von Schunk bietet hierfür eine L...

lesen
Logo
17.05.2018

Artikel

Kraft-Momenten-Sensor für Klein- und Leichtbauroboter

Mit dem FT-Axia erweitert Schunk sein Portfolio an Kraft-Momenten-Sensoren um eine Komponente, die vor allem für den Einsatz an Klein- und Leichtbaurobotern konzipiert ist.

lesen
Logo
17.05.2018

Artikel

Verschleißarmes Schwenkmodul mit 24V-Technologie und intelligenter Auto-Learn-Funktion

Das Schunk ERP wird als das am einfachsten einzustellende Schwenkmodul am Markt vorgestellt. Zur Inbetriebnahme wird die 24V-Komponente einfach über digitale I/O mit der Steuerung verbunden, der Schwenkwinkel über Endanschläge definiert (90°/180°) und bei Bedarf die Endlage mecha...

lesen
Logo
04.05.2018

Artikel

Wie das Greifen von morgen aussehen wird

Auf der Hannover Messe 2018 zeigt Schunk anhand der eigenen Greifsysteme, wie das Greifen von morgen aussehen könnte. Auch die Bundeskanzlerin informierte sich über das smarte Greifen der Roboterhände von Schunk.

lesen
Logo
25.04.2018

Artikel

Hand in Hand mit Angela Merkel

Bei ihrem Eröffnungsrundgang ging Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Tuchfühlung mit der Schunk-Roboterhand.

lesen
Logo
14.03.2018

Artikel

Teachbarer Magnetsensor mit IO-Link für pneumatische Greifer

Mit dem Magnetschalter MMS 22-IO-Link erweitert Schunk die Auswertemöglichkeiten seiner pneumatischen Universalgreifer PGN-plus-P sowie seiner pneumatischen Kleinteilegreifer MPG-plus. Der Sensor kann störkonturfrei unmittelbar in der C-Nut der Greifmodule platziert werden. Mit i...

lesen
Logo
08.03.2018

Artikel

Multinationale Denkfabrik der Servicerobotik

Bei den Schunk Expert Days on Service Robotics wurden drei Dinge deutlich: es gibt mehr Schnittmengen zwischen Industrierobotern, Transportsystemen und smarten Assistenten, die Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten und die Kooperationsbereitschaft steigt.

lesen
Logo
27.02.2018

Artikel

Magnetschalter für Greifsysteme im explosionsgefährdeten Bereich

Zur Abfrage von Greifsystemen im explosionsgefährdeten Bereich bietet Schunk ab sofort einen frei programmierbaren und damit universell einsetzbaren Magnetschalter mit ATEX-Zertifizierung für die Gerätegruppe II, Kategorie 2.

lesen
Logo
22.02.2018

Artikel

Mechatronisches Greifen auf der Hannover Messe

Auf der Hannover Messe zeigt Greiferspezialist Schunk vor allem seine mechatronischen Greiferkomponenten. Mit Co-act-Greifern beschreibt das Unternehmen zudem das Greifen von morgen.

lesen
Logo
22.02.2018

Artikel

Mechatronisches Greifen auf der Hannover Messe

Auf der Hannover Messe zeigt Greiferspezialist Schunk vor allem seine mechatronischen Greiferkomponenten. Mit Co-act-Greifern beschreibt das Unternehmen zudem das Greifen von morgen.

lesen
Logo
20.02.2018

Artikel

Drei Nullpunkt-Spannsysteme im Vergleich

Unternehmen, die bei der Fertigung von Werkstücken lange Rüstzeiten und kurze Bearbeitungszeiten haben, profitieren meist von der Investition in Nullpunkt-Spannsysteme. Denn die kürzeren Rüstzeiten erhöhen die Maschinenauslastung.

lesen
Logo
20.02.2018

Artikel

Drei Nullpunkt-Spannsysteme im Vergleich

Unternehmen, die bei der Fertigung von Werkstücken lange Rüstzeiten und kurze Bearbeitungszeiten haben, profitieren meist von der Investition in Nullpunkt-Spannsysteme. Denn die kürzeren Rüstzeiten erhöhen die Maschinenauslastung.

lesen