Kamera Schwenk-Neige-Kameras — bis 40-fache Vergrößerung

Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

MaxxVision optimiert den Bereich seiner Schwenk-Neige-Kameras durch Produkte mit echter High-Definition-Videofähigkeit. Die Einführung zweier neuer Kameras der EVI-Serie bringt hochauflösende

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

MaxxVision optimiert den Bereich seiner Schwenk-Neige-Kameras durch Produkte mit echter High-Definition-Videofähigkeit. Die Einführung zweier neuer Kameras der EVI-Serie bringt hochauflösende Bilder auf den Video-Konferenzmarkt.

Die EVI-HD7V von MaxxVision ist eine 1080p-Kamera, die 60 Bilder/s unterstützt und Full-HD tauglich ist. Die preisgünstigere Variante ist ein 720p/60-Modul mit der Bezeichnung EVI-HD3V. Zusammen mit der bereits erhältlichen EVI-HD1 bilden die beiden Modelle damit ein komplette Serie HD-fähiger Schwenk-Neige-Kameras aus dem Hause Sony.

Schwenkgeschwindigkeit von 300°/s

Die Kameras verbinden eine branchenführende Auflösung mit zehn-fachem optischem Zoom und bieten zusammen mit dem Digitalzoom eine bis zu 40-fache Vergrößerung. Sie eignen sich für den Betrieb bei schlechten Lichtverhältnissen (15 lx) und können entweder einen kompletten Versammlungsraum erfassen oder auf eine einzelne Person fokussiert werden. Dabei erreichen sie eine Schwenkgeschwindigkeit (Pan) von 300°/s und eine Neigegeschwindigkeit (Tilt) von 125°/s.

Durch Verbesserungen der durchschnittlichen Breitband-Übertragungsraten lassen sich nun 1080p-Videos zuverlässig in große Teile der Welt streamen.

Die Kameras machen sich die steigenden Breitband-Übertragungsraten ebenso zunutze wie Verbesserungen bei den Codecs, und setzen für die Industrie einen neuen Maßstab. Durch ihre DVI-Schnittstelle eignen sie sich ideal für den Anschluss an HD- oder PC-Monitore mit digitalen oder analogen Interfaces.

Passend zu den neuen High Definition Kameras führt MaxxVision zeitgleich Full-HD-Monitore von Sony ein. Die LCD-Monitore der LMD-Serie mit Bildschirmdiagonalen bis 32 Zoll decken alle gängigen Video- und PC-Eingänge von Standard Definition bis High Definition ab.

(ID:311682)