Suchen

CMOS Sensor Sensor mit Full HDR Video für Automotive- und Sicherheitsanwendungen

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Framos präsentierte den 2.1 Megapixel CMOS Sensor von ON Semiconductor mit Full HDR Video für Automotive- und Sicherheitsanwendungen. ON Semiconductor hat seinen Hochleistungs-CMOS Sensor speziell zur Verwendung in Sicherheitskameras entwickelt, dessen Zielgruppe insbesondere die Automotivebranche ist.

Firma zum Thema

(Bild: Framos)

Der AR0230AT ist ein Sensor mit 1/2,7 Zoll optischen Format und einem hohen Dynamikbereich von 105 Dezibel (dB). Er kombiniert exzellente Lichtempfindlichkeit mit hoher Nahinfrarotleistung (NIR).

Sibel Yorulmaz, Line Manager bei OnSemi’s Distributor Framos, erklärte: „Der AR0230AT erzeugt außergewöhnlich klare, scharfe digitale Bilder und dank seiner Fähigkeit sowohl eine unterbrechungsfreie Videos als auch Einzelbilder aufzuzeichnen, eignet er sich für einen weiten Anwendungsbereich, u.a. zur Überwachung, für HD Videoanwendungen und die Umgebungsbetrachtung. Mit der erweiterten Betriebstemperatur von -40°C bis +105°C, der platzsparenden iBGA Verpackung und mit seinem geringeren Wärmewiderstand ist er eine Lösung für die Herausforderungen der Automotive Branche.“

Bildsensor erlaubt Aufnahme von Full HD 1080p Videos

Dieser Bildsensor ermöglicht die Aufnahme von Full High Definition (Full HD) 1080p Videos mit einer Rate von 30 Bildern pro Sekunde oder sogar 60 Bildern pro Sekunde bei Überwachungsaufgaben mit geringerer Qualität. Dies umfasst die integrierte Unterstützung von HDR Video, eine verbesserte Bildstabilisierung, adaptive lokale Dynamikkompression (ALTM) und Digital Lateral Overflow (DLO) zur Minimierung von Bewegungsartefakten und zur Verbesserung der HDR Farbwiedergabe. Diese vollständige HDR Funktionalität stellt eine schnelle Marktfähigkeit der neuen HDR 1080p Kameras für den Automotivebereich sicher. Darüber hinaus bietet der AR0230AT eine überlappende T1/T2 Ausgabe für diejenigen an, die eine ISP HDR Unterstützung eines Drittanbieters nutzen.

Verbessertes Verhalten bei schlechten Lichtverhältnissen

ON Semiconductors Dual-Umwandlungs-Verstärkung mit 3,0 Mikrometer (µm) DR-Pix Pixeltechnologie wird genutzt, um das Verhalten bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern und den Dynamikbereich auf ein Maximum von bis zu 105 dB zu erweitern. Die DR-Pix Pixel-Technologie kann in zwei Modi eingesetzt werden: niedriges Conversion-Gain, um höhere Ladungsmengen bei starkem Umgebungslicht verarbeiten zu können, hohes Conversion-Gain für eine erhöhte Empfindlichkeit und reduziertes Leserauschen bei geringem Umgebungslicht.

Weitere Merkmale sind der Global Reset Release (GRR) Shutter Modus, eine anspruchsvolle On-Board Statistik, konfigurierbare, schnell wechselbare Kontexts, automatische Schwarzpegelkalibrierung (BLC), On-Chip Phasenregelkreis (PLL) und den Temperaturfühler.

Der AR0230CS wird sowohl mit paralleler als auch HiSPi Schnittstellen geliefert und in einem 10 mm x 10 mm 80-Pin iBGA Paket geliefert.

(ID:44392425)