Suchen

Bildverarbeitung Sensorik und Bildverarbeitung sowie Mess- und Prüftechnik

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Elektroniklösungen für industrielle Anwendungen wie Videokameras für die Qualitätssicherung mit extremen Lichtverhältnissen, Sensortechnik, Mess-, Steuer- und Regelungselektroniken aller Art sowie ausgefeilte LED-Lichtsysteme gehören zur Umsetzung von Industrie 4.0. Hema Electronic bietet dazu neben fertigungsbegleitenden Leistungen sämtliche Entwicklungsschritte von der Idee bis zur Betreuung der Serie. Schwerpunkte dabei sind DSP, FPGA, ARM, Hard- und Softwareentwicklung und Layout.

Firmen zum Thema

(Bild: Hema)

Das Unternehmen bietet Dienstleistungen in den Bereichen Bauteilverfügbarkeitsprüfung und Bauteilbeschaffung, Prototypen- und Musterfertigung, Produktion, Baugruppentest, SMT-/THT-Leiterplattenbestückung und ist nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert. Mit qualifizierten Mitarbeitern lässt sich speziell nach Kundenanforderung ein Rundum-Sorglos-Paket vom Prototypen bis zur Serienfertigung anbieten.

Kamera- und Videoelektronik für extreme Lichtverhältnisse u.a.

Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf digitale Kamera- und Videoelektronik für schwierige Lichtverhältnisse, OLED- und LED-Lichtsysteme, anspruchsvolle Bestückungs- und Fertigungsaufgaben, Fertigung von Einzelstücken (Prototypen) und kleine bis mittlere Stückzahlen in allen Anforderungsstufen.

(ID:44696196)