Suchen

Michell Instruments

Sensorikspezialist installiert Feuchtetransmitter für Chinesische Metro Linie

| Redakteur: Ines Stotz

Michell China schließt ein erfolgreiches Großprojekt mit hunderten installierter WM52 Relative Feuchte-Transmitter in einer neuen Metro Linie in Peking ab.

Firmen zum Thema

Der Transmitter von Michell Instruments wurde für die Pekinger Metro ausgewählt, weil er zuverlässig ist und sich einfach installieren lässt.
Der Transmitter von Michell Instruments wurde für die Pekinger Metro ausgewählt, weil er zuverlässig ist und sich einfach installieren lässt.
(Michell Instruments)

Metro Linie Nummer 6 bildet den wichtigen Link zwischen mehreren Pekinger Metropolregionen. Der erste Projektabschnitt umfasst 33 Stationen, davon 20 Untergrundstationen, auf einer Gesamtlänge von rund 30 km.

Mehr als 400 Feuchtetransmitter vom Typ WM52 wurden in kritischen Bereichen im Verlauf des ersten Projektabschnittes installiert. Zentrale Überwachungsräume und Netzwerk-Computer-Räume zählen zu den Indoor-Installationen. Monitoring-Systeme auf Bahnsteigen und Plattformen zählen zu den Outdoor-Installationen für die genaue und zuverlässige Messung der % Relativen Feuchte und der Temperatur.

Wichtig ist die einfache Installation

Der Transmitter von Michell Instruments wurde ausgewählt, weil er zuverlässig ist und sich einfach installieren lässt. Diese Eigenschaften werden besonders für die schwer zugänglichen Installationsorte als sehr wichtig eingestuft.

Besonders hoch eingeschätzt wurde die Expertise des Michell-Teams beim Support für das Projekt in der Planungs- und Ausführungsphase. Michell´s 40-jährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Technologie im Spezialgebiet Feuchtemesstechnik überzeugte auch in der praktischen Umsetzung dieses renommierten Projektes für die Chinesische Hauptstadt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 39739950)