SPS IPC Drives

Sensorikverband zeigt Neuheiten auf der Automatisierungsmesse

| Redakteur: Katharina Juschkat

Auch auf der diesjährigen SPS IPC Drives ist der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik vertreten.
Auch auf der diesjährigen SPS IPC Drives ist der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik vertreten. (Bild: AMA/P. Taube)

Firmen zum Thema

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik präsentiert sich mit 11 Ausstellern auf der diesjährigen SPS IPC Drivesin Nürnberg. Besucher erwartet ein umfassender Überblick über verschiedene Technologien für die elektrische Automatisierung

Die SPS IPC Drives informiert vom 28. bis 30. November in Nürnberg über Produkte und Trends der elektrischen Automatisierung. Die Messe bietet damit eine Plattform für die Suche nach den richtigen Lösungen für Automatisierungsaufgaben.

Besucher der Messe finden im AMA-Zentrum für Sensorik und Messtechnik relevante Informationen rund um die Basiselemente der Automation und Lösungsvorschläge für den individuellen Bedarf. Die Aussteller des AMA Zentrums informieren über verschiedene Technologien für die elektrische Automatisierung, von Qualitätskontrolle und Positionserfassung über Fahrzeugtechnik, Prozessindustrie bis zu Medizingerätebau. Das AMA-Zentrum bietet einen Überblick über einzelne Sensorelemente, spezifische Messtechnik, System- und Komplettlösung und industrielle Ersatzteilbeschaffung.

Interessierte finden das AMA-Zentrum für Sensorik und Messtechnik auf der Automatisierungsmesse in Halle 4A, Stand 221 und 223. Eine Liste der Aussteller des AMA-Zentrums und Informationen zu deren Tätigkeitsschwerpunkten finden Sie hier.

IT & Software erstmals in eigener Halle auf der SPS IPC Drives

SPS IPC Drives 2017

IT & Software erstmals in eigener Halle auf der SPS IPC Drives

23.08.17 - Dieses Jahr wird dem Thema Software & IT eine eigene Halle auf der Automatisierungsmesse SPS IPC Drives gewidmet, berichtet Messeveranstalter Mesago. Grund ist, dass Software & IT für die Automatisierung immer wichtiger werden. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44926391 / Sensorik)