Suchen

Industrie 4.0

Sichere Energieverteilung durch intelligente Vernetzung

Seite: 2/2

Integration in bestehende Systeme als wichtiger Faktor

An eine Energieverteilung für die Smart Factory gelten zusätzliche Anforderungen, wie z.B. deren einfache Integration in das bestehende Automatisierungssystem. So sollte im Automatisierungssystem erkennbar sein, ob und welche Komponenten ausgetauscht bzw. wiedereingeschaltet werden müssen. Die Lösung von ABB ist ein Überspannungsschutz mit abgestimmter Absicherung durch einen Sicherungsautomaten. Damit ist eine Querverschienung mit Phasenschiene möglich.

Die Forderung nach kompakten Kommunikationslösungen ohne zusätzlichen Platzbedarf im Schaltschrank erfüllen die Hilfsschalter von ABB. Sie können auch platzsparend unten angebaut werden und ermöglichen so die Zustandsübertragung, ohne Platz auf der Hutschiene zu belegen.

Multipel nutzbares Zubehör sorgt für Kostenreduktionen in Logistikprozessen. Der Signalschalter S2C-S/H6R ist hierfür ein gutes Beispiel. Er kann kostensparend als Signal- oder Hilfsschalter verwendet und an Sicherungsautomaten und Fehlerstrom-Schutzschalter gleichermaßen angebaut werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43599071)