Suchen

Safety

Sicherheitslichtgitter mit Bluetooth-Interface

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Die Schmersal Gruppe bringt ein Sicherheitslichtgitter mit integrierter Bluetooth-Schnittstelle auf den Markt.

Firmen zum Thema

Alle Status- und Diagnosedaten über den Betriebszustand des Sicherheitslichtgitters sind einfach und in Echtzeit über Smartphones oder Tablets abrufbar.
Alle Status- und Diagnosedaten über den Betriebszustand des Sicherheitslichtgitters sind einfach und in Echtzeit über Smartphones oder Tablets abrufbar.
(Bild: K.A. Schmersal)

Bei dem SLC 440/COM mit Bluetooth BLE handelt es sich um ein optoelektronisches Sicherheitssystem, das mit einem Bluetooth-Interface alle Status- und Diagnosedaten über den Betriebszustand des Geräts auf Smartphones oder Tablets in Echtzeit zur Verfügung stellt. Zudem ermöglicht die Bluetooth-Schnittstelle eine einfache Inbetriebnahme per Smartphone oder Tablet durch die integrierte Einrichthilfe. Vorteilhaft ist darüber hinaus die Möglichkeit der Speicherung der Daten, die so z. B. auch für Dokumentationszwecke bei wiederkehrenden Prüfungen und im Sinne von Predictive Maintenance genutzt werden können.

Sichere Datenübertragung

Die Kommunikation der Daten an Smartphones oder Tablets (Android, IOS) wird über eine von Schmersal entwickelte App ermöglicht. BLE steht für Bluetooth Low Energy, ein Funksystem für den Nahfeldbereich zur Datenübermittlung mit sicherer Übertragungstechnik.

Fünf Meter Reichweite bei der Datenkommunikation

Das besondere Merkmal dieser Technologie für optoelektronische Sicherheitssysteme liegt im Hinblick auf die Reichweite bei der Datenkommunikation: Die Bluetooth-BLE-Schnittstelle erzielt laut Schmersal bis zu fünf Meter Reichweite und damit eine 100-fach höhere Reichweite als Diagnose-Tools, die auf der NFC-Technologie basieren. Daher ist die BLE-Schnittstelle gerade dann von Vorteil, wenn sich das optoelektronische Sicherheitssystem an einer relativ unzugänglichen Stelle befindet. Darüber hinaus ermöglicht Bluetooth BLE mehr Einsatzmöglichkeiten, da die meisten Smartphones oder Tablets über Bluetooth verfügen. Da es sich bei Bluetooth um einen internationalen Industriestandard handelt, kann die Lichtgitter-Serie 440/COM mit Bluetooth BLE-Interface weltweit eingesetzt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45969007)