Sicherheitsschalter Sicherheitsschalter mit integriertem AS-Interface Safety at Work

Redakteur: Gudrun Zehrer

Der transpondercodierte Sicherheitsschalter CTP mit Zuhaltung ist jetzt in der Ausführung AS für die direkte Verwendung an AS-Interface Safety at Work verfügbar.

Anbieter zum Thema

(Bild: Euchner)

Der Anschluss an AS-i erfolgt über einen 4-poligen M12-Stecker. Über die sichere Codefolge wird dem AS-i Sicherheitsmonitor die Information über die Stellung der Schutztür sowie die Stellung der Zuhaltung zur Verfügung gestellt und dort ausgewertet.

AS-Interface Safety at Work integriert

Für ein einfaches und schnelles Erkennen des Gerätestatus sowie von AS-i hat der CTP AS auf der Front eine gut sichtbare LED-Anzeige. Für eine detaillierte Diagnose in der Maschinensteuerung werden die relevanten Informationen vom Sicherheitsmonitor abgerufen.

Sicherheitsschalter mit Kategorie 4/PL e

Wie alle Sicherheitsschalter der Baureihe CTP erreicht auch der CTP AS die Kategorie 4/PL e und erfüllt die Anforderungen der EN ISO 14119. Das robuste Kunststoffgehäuse mit Metallkopf hat Schutzart IP 67/IP 69.

Merkmale im Überblick:

  • Unikatcodierung, hohe Manipulationssicherheit,
  • robustes Gehäuse mit Schutzart IP 67/IP 69,
  • umfangreiche und detaillierte Diagnosemöglichkeit,
  • schmale Bauform,
  • Zuhaltekraft 2600 N,
  • befestigungskompatibel zu bestehenden elektromechanischen Sicherheitsschaltern.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44207388)