Suchen

Safety Sicherheitssteuerung der nächsten Generation

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Die Sicherheit von Menschen im industriellen Arbeitsumfeld spielt weltweit eine immer größere Rolle. Um diese Sicherheit zu gewährleisten, fertigt Wieland seit vielen Jahren Produkte, die zur funktionalen Sicherheit von Maschinen und Anlagen eingesetzt werden.

Firmen zum Thema

(Wieland)

Die Anforderungen an Zuverlässigkeit und Qualität dieser Produkte sind außergewöhnlich hoch. Die Kernproduktgruppen safe Relay, samos und samos Pro von Wieland Electric werden komplett in Deutschland im Stammwerk in Bamberg gefertigt. Qualitätskontrollen nach jedem Arbeitsschritt und das automatische Speichern aller qualitätsrelevanten Daten sorgen für die Zuverlässigkeit.

„Made in Germany“ bezieht sich dabei nicht nur auf die Produktion, sondern auch auf den Service. Durch die Nähe der Entwicklung zur Produktion kann man Electric auf Marktanforderungen und Kundenwünsche schneller reagieren. Die Kompetenz, das Fachwissen und das langjährige Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter und die dort eingesetzten modernen Fertigungstechnologien verbinden sich zu einer State-of-the-Art Produktion, in der die safety–Produkte auf höchstem Niveau gefertigt werden.

Mehr Sicherheit für Mensch und Maschine

Sämtliche Safety-Produkte verfügen über Zertifizierungen bzw. Zulassungen (wie z.B.Brenner EN 50156, Aufzug EN81-1, Prozess Industrie IEC 61511, Maschinenbau EN 13849 oder EN 62061) vieler externer Prüfinstitutionen.

Pro Compact – Power in safety

Die samos Pro Compakt Serie ist die Weiterentwicklung von samos und samos Pro System. Die Pro Compact Module bieten bis zu 20 sichere Eingänge und 8 sichere Ausgänge auf einer Baubreite von nur 45 mm. Mit integrierter USB-, Ethernet- und Industrial-Ethernet-Kommunikation. Flexibel programmierbar durch das kostenlose Programmiertool samos Plan5+ mit integrierter Simulation und Logik-Analyse.

Fernwartungslösungen realisierbar

Durch ihre umfangreiche Funktionalität, den kompakten Aufbau und die anwendungsfreundliche Software können diese Module bereits eine Vielzahl verschiedenster Sicherheitsapplikationen optimal und kosteneffizient abdecken. Die Module lassen sich ohne zusätzlichen Aufwand einfach und schnell in Ethernet-basierte Netzwerke integrieren, so dass auch Lösungen zur Fernwartung realisiert werden können. Bei Bedarf lassen sich die neuen Module aus der Compact-Familie auf bis zu 168 sichere Ein-/Ausgänge erweitern, wodurch samos Pro Compact auch für mittlere bis große Anwendungen sehr gut geeignet ist.

SPS IPC Drives: Halle 9, Stand 340

(ID:43734467)