Suchen

Bildverarbeitungssoftware Sichtgeführte Robotertechnik - schnell konfiguriert

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Eine Kommunikationssoftware zwischen Matrox-basierten Bildverarbeitungssystemen und Controllern führender Robotik-Hersteller erleichtert jetzt die Umsetzung sichtgeführter Robotertechnik.

Firmen zum Thema

(Rauscher)

Sichtgeführte Roboter werden weltweit immer häufiger in der Fertigungsindustrie eingesetzt, darunter in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, der Automobil- und Pharmaindustrie, um die Qualität zu verbessern, die Produktivität zu steigern sowie Sicherheit und Flexibilität zu gewährleisten.

Mit der neuen Kommunikations-Software von Matrox Imaging können Vision-Systeme, auf denen Matrox Software ausgeführt wird, über einen Ethernet-Link direkt mit Controllern von Robotik-Herstellern wie ABB und Fanuc kommunizieren. Das socketbasierte Kommunikationsprotokoll wurde vom CRVI, dem Zentrum für Technologietransfer mit Spezialisierung in industrieller Robotertechnik und Vision-Anwendungen, entwickelt.

Die Kommunikations-Software ist erstmals mit dem neuen Release 4.0 des Matrox Design Assistant bei Rauscher erhältlich, einer intuitiven Flussdiagramm-basierten Entwicklungsumgebung, mit der Fertigungsingenieure und Techniker IBV-Anwendungen sehr schnell konfigurieren können - ganz ohne Programmierung.

(ID:42768465)