Suchen

Security-Modul Siemens Security-Modul für Einsteiger

| Redakteur: Daniel Weigel

Mit Scalance S615 erweitert Siemens seine Produktlinie der Security-Module. Das kostengünstige Einstiegsgerät aus der Scalance S-Reihe schützt industrielle Netzwerke und Automatisierungssysteme gegen unbefugte Zugriffe.

Firma zum Thema

(Siemens)

Das Security Modul Scalance S615 verfügt über fünf Ethernet-Ports, mit denen sich unterschiedliche Netzwerktopologien mittels Firewall oder Virtual Private Network VPN (IPsec und OpenVPN) schützen und Security-Konzepte flexibel umsetzen lassen. Der Anwender kann bis zu fünf variable Security-Zonen mit individuellen Firewall-Regeln einrichten. Über die Autokonfigurationsschnittstelle wird das Gerät einfach in der Managementplattform Sinema Remote Connect eingebunden und mit dieser parametriert. Mit der Managementplattform verwaltet der Anwender komfortabel die Netzwerkverbindungen und greift auf weitverteilte Anlagen oder Maschinen zu.

Das Scalance S615 bietet verschiedene Projektierungs-, Management- und Diagnosemöglichkeiten mit WBM (Web-based Management), CLI (Command Line Interface) und SNMP (Simple Network Management Protocol). Als DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) Server und Client lässt sich das Gerät in beliebigen VLAN (Virtual Local Area Network)-Security-Zonen einsetzen. Zum kontrollierten Aufbau einer Tunnelverbindung verfügt das neue Gerät über eine Schlüsselschalterfunktion am digitalen Eingang.

Die Security-Module der Scalance S-Familie schließen nahtlos an die Security-Strukturen der Office- und IT-Welt an und entsprechen laut Siemens den Anforderungen der Automatisierungstechnik: robuste Auslegung für industrielle Umgebungsbedingungen, einfache Installierbarkeit, minimale Stillstandszeiten im Fehlerfall durch redundante Spannungsversorgung oder schnellen Geräteaustausch mit C-Plug. Abhängig vom jeweiligen Sicherheitsbedarf lassen sich die Sicherheitsmaßnahmen Firewall und VPN miteinander kombinieren.

Für das Security-Modul gilt wie für alle Scalance-Produkte mit Lieferdatum ab 1. Januar 2015 eine Gewährleistung von fünf Jahren.

(ID:43557467)