Suchen

Relais Siemens stattet Zeitrelais mit erweiterten Funktionen aus

Siemens hat seine Produktfamilie der Überwachungs- und Steuerungsgeräte um das Zeitrelais Sirius 3RP25 erweitert, eine platzsparende und funktional erweiterte Zeitrelaisreihe. Es sind Monofunktionsgeräte wie auch Multifunktionsgeräte für jeden Anwendungsfall verfügbar.

Firmen zum Thema

Das Zeitrelais 3RP25 ermöglicht zeitverzögertes Schalten in industriellen Anwendungen nun in einer neuen Gehäusebauform.
Das Zeitrelais 3RP25 ermöglicht zeitverzögertes Schalten in industriellen Anwendungen nun in einer neuen Gehäusebauform.
(Bild: Siemens)

Die Zeitrelaisserie 3RP25 erstreckt sich von Monofunktionsgeräten mit gängigen Funktionen wie Einschalt- und Rückfallverzögerung bis hin zu Multifunktionsgeräten für jeden Anwendungsfall. Letztere integrieren bis zu 27 Funktionen in einem Gerät. Alle Zeitrelais 3RP25 besitzen eine neue Gehäusebauform. Die Monofunktionsgeräte mit 17,5 mm Baubreite benötigen besonders wenig Platz im Schaltschrank. Der Weitspannungsbereich bei Gleich-und Wechselstrom (AC/DC) wurde einheitlich auf 12 bis 240 V erweitert, wodurch die Gerätevarianten nahezu halbiert werden konnten. Dies minimiert den logistischen Aufwand und vereinfacht die Projektierung und den Service. Die Zeitrelais Sirius 3RP25 sind mit den notwendigen internationalen Zertifikaten ausgestattet und damit weltweit einsetzbar. Siemens bietet die Produktreihe mit abnehmbaren Klemmen in den Baubreiten von 17,5 mm oder 22,5 mm an.

Watchdog-Funktion erkennt mögliche Fehler

Zudem sind die Geräte unter anderem mit einer Watchdog-Funktion ausgestattet. Diese eignet sich besonders zur Kontrolle von Taktzeiten in zyklischen Abläufen und ist damit in vielen industriellen Anwendungen beispielsweise bei Förderbändern von Vorteil. Die Varianten mit verschleißfreiem Halbleiterausgang werden insbesondere in Applikationen mit häufigen, kurzen Schaltvorgängen eingesetzt, etwa beim Längenvorschub in Stanz- oder Prägemaschinen. Durch die neuen Funktionen sollen die Geräte noch flexibler einsetzbar sein als die Vorgängergeneration, zum Beispiel bei Anwendungen in Kompressoren, Aufzügen oder der holzverarbeitenden Industrie.

Siemens erweitert mit der Serie seine Produktfamilie der Überwachungs- und Steuerungsgeräte. Mittelfristig werden die neuen Geräte Zeitrelais der Reihe 3RP15 ablösen.(sh)

(ID:43112486)