Logo
25.06.2018

Artikel

Daten sammeln, speichern und selektieren

Ganz im Sinne von Industrie 4.0 kann Sigmateks PC 521 umfangreiche Daten und Parameter aus Maschinenanlagen abfragen und lokal speichern, ohne dabei den laufenden Betrieb zu beeinflussen. Optional ermöglicht der kompakte Rechner als IoT-Gateway eine Verbindung zu MES-, Fog- und C...

lesen
Logo
16.05.2018

Artikel

Das Motto von Sigmatek: „Go for the goal 4.0“

Sigmatek präsentiert auf der Automatica 2018 in München verschiedene Neuigkeiten. Dazu zählen beispielsweise die leistungsstarke und flexible CPU-Einheit CP 731, die den parallelen Betrieb von zwei Echtzeit-Ethernet VARAN-Managern mit unterschiedlichen Taktzeiten und individuelle...

lesen
Logo
22.03.2018

Artikel

Pulsweitenmodul für exakte Steuerung großer Lasten

Das PW 022 aus der S-Dias-Produktfamilie von Sigmatek dient der Ansteuerung von induktiven und ohmschen Lasten. Mit dem kompakten Pulsweitenmodul können beispielsweise Magnet- und Proportionalventile komfortabel und präzise gesteuert werden.

lesen
Logo
07.02.2018

Artikel

Analoges Eingangsmodul für eine kompakte Strommessung

Mit dem AI 031 stellt Sigmatek ein analoges Eingangsmodul für die Strommessung zur Verfügung.

lesen
Logo
10.01.2018

Artikel

Mit zusätzlichen Templates schnell zum Engineering-Ziel

Bei modernen Maschinenkonzepten 4.0 ist neben modularer Hardware auch Modularität beim Engineering gefragt, damit sich Maschinen flexibel an adaptive Produktionsprozesse anpassen lassen. Die objektorientierte Automatisierungssoftware Lasal unterstützt ein mechatronisches Engineer...

lesen
Logo
14.11.2017

Artikel

Komponenten und Lösungen wie Panels und Schrittmotoransteuerungen in Nürnberg

„Automation 4.0 – flexibel, offen, sicher“ unter diesem Motto zeigt Sigmatek auf der SPS IPC Drives in Nürnberg Automatisierungskomponenten und Lösungen für intelligente Fabriken, vernetzte Maschinen und effiziente Produktionsprozesse.

lesen
Logo
13.11.2017

Artikel

Gleichstrommotoren kompakt ansteuern

Sigmatek hat eine neue kompakte DC-Motorkarte mit der Bezeichnung SR 022 im Portfolio. Die Motion-Control-Lösung dient zur Ansteuerung von DC-Motoren. Sie ist auf der SPS IPC Drives 2017 zu sehen.

lesen
Logo
13.10.2017

Artikel

Logo
02.10.2017

Artikel

Gleichstrommotoren kompakt ansteuern

Mit dem SR 022 von Sigmatek steht dem Anwender eine kompakte Motion-Control-Lösung zur Verfügung, um Gleichstrommotoren präzise zu regeln. Das schlanke S-DIAS Modul dient zur Ansteuerung von DC-Motoren an Versorgungsspannungen von 12 bis 30 V und einem maximalen Motorstrom von 3,...

lesen
Logo
04.09.2017

Artikel

Bis zu 100 m: Bedienpanel und IPC transferieren Daten verlustfrei

Die HMI-Link-Technologie von Sigmatek ermöglicht eine Datenübertragung zwischen Industrie-PC und Bedienpanel über eine Distanz von bis zu 100 m. DVI-, Audio- und USB-Signale können mit nur einem Standard-Ethernet-Kabel zwischen abgesetztem Bedienpanel und dem Schaltschrank-PC ver...

lesen
Logo
07.07.2017

Artikel

18,5 Zoll Multitouch und OPC-UA-Konnektivität

Das Multitouch-Panel TT 1933-S von Sigmatek hat ein 18,5 Zoll Widescreen-TFT-Farbdisplay. So verfügt der Anwender über viel Visualisierungsfläche bei umfangreichen Applikationen. Das Bedienpanel ist mit einem Dualcore-EDGE2-Technology-Prozessor, 512 MB internen Programm- und Date...

lesen
Logo
09.06.2017

Artikel

Identifikationsgerät für jede Maschine

RFID-Technologie wird zur fehler- und verwechslungsfreien Identifikation von Personen, Betriebsmitteln und Produkten in modernen Produktionsanlagen eingesetzt. Sigmatek hat dazu auf Basis des weltweit bewährten 13,56 MHz HF-Bandes das universell einsetzbare Schreib-/Lesegerät RFI...

lesen
Logo
08.06.2017

Artikel

Automatisierungshersteller erweitert Führungsteam

Sigmatek erweitert seine Geschäftsführung und ernennt Alexander Melkus. Er verantwortet den weltweiten Vertrieb und Marketing und den Bereich Technik.

lesen
Logo
24.05.2017

Artikel

Jede Bewegung sicher überwachen

Als Erweiterung des modularen S-DIAS Safety-Systems stellt Sigmatek mit dem SNC 021 eine zweikanalige, redundante Inkrementalgeber-Auswertung vor. Auf nur 12,5 mm Breite verarbeitet das Modul zwei RS422-Gebersignale mit einer Zählfrequenz bis zu 6 MHz.

lesen
Logo
16.05.2017

Artikel

Handbediengerät mit kapazitivem Touch

Das HGT 1051 des Herstellers Sigmatek ist ein mobiles Handbediengerät mit einer Diagonalen von 10,1'' und kapazitivem Touch.

lesen
Logo
06.04.2017

Artikel

Digital und analog vereint in einem Modul

Das IO 011 verstärkt das S-DIAS-Steuerungssystem von Sigmatek um ein Mixmodul. Durch die Kombination von digitalen und analogen I/Os in einem Modul kann der Anwender Schaltschrankplatz sparen und die Kosteneffizienz seiner Anwendung steigern.

lesen
Logo
30.03.2017

Artikel

Starterkit aus Standard- und Safety-Steuerung, HMI und Motion

Das Starterkit SSK 002 wird für einen einfachen Einstieg in die modulare Steuerungswelt von Sigmatek angeboten. Es besteht aus drei Automatisierungs-Einheiten: Standard- & Safety-Steuerung, HMI und Motion.

lesen
Logo
23.03.2017

Artikel

Handbediengerät mit kapazitivem Touchscreen

Das mobile Bedienpanel HGT 1051 von Sigmatek ist mit einem 10,1“-Multitouchscreen im Hochkantformat (800 x 1280 Pixel) ausgestattet. Mit dem durchgängigen Glastouch (PCT) lassen sich beispielsweise Roboterapplikationen intuitiv, komfortabel und übersichtlich bedienen und beobacht...

lesen
Logo
14.03.2017

Artikel

Einsteigerpakete für Automatisierung und Motion Control

Das Starterkit SSK 002 soll Anwender einen schnellen Einstieg in die modulare Steuerungswelt von SIGMATEK ermöglichen. Es besteht aus drei Automatisierungs-Einheiten: Standard- & Safety-Steuerung, HMI und Motion.

lesen
Logo
01.02.2017

Artikel

Sicherheitsfunktionen flexibel und einfach realisieren

Für modulare und intelligente Maschinen sind flexible und programmierbare Sicherheitssysteme eine Grundvoraussetzung. Sigmatek bietet mit dem schlanken, modularen System S-Dias Safety eine wirtschaftliche Lösung, mit der Sicherheitsfunktionen flexibel, einfach und skalierbar real...

lesen
Logo
19.01.2017

Artikel

Multitouch-Bedienpanel für die Tragarm-Montage

Sigmatek hat seine Multitouch-Panelserie um eine Tragarm-Version erweitert. Das TT 1533 ist ein modernes, leistungsfähiges HMI zum Bedienen und Beobachten im industriellen Umfeld. Durch die Tragarmmontage kann der Bediener das IP54 geschützte Panel so ausrichten, dass er seine An...

lesen
Logo
28.11.2016

Artikel

Starke CPU-Performance für die Hutschiene

Sigmatek erweitert sein Steuerungssystem S-Dias um zwei Prozessoreinheiten. Die CPU-Module CP 311 und CP 312 bieten leistungsstarke Dual-Core-Prozessoren auf Basis der EDGE2-Technik (2x 800 MHz).

lesen
Logo
28.11.2016

Artikel

Starke CPU-Performance für die Hutschiene

Sigmatek erweitert sein Steuerungssystem S-Dias um zwei Prozessoreinheiten. Die CPU-Module CP 311 und CP 312 bieten leistungsstarke Dual-Core-Prozessoren auf Basis der EDGE2-Technik (2x 800 MHz).

lesen
Logo
17.11.2016

Artikel

Starke CPU-Performance für die Hutschiene

Sigmatek erweitert das Steuerungssystem S-Dias um zwei Prozessoreinheiten für anspruchsvolle Automatisierungsaufgaben. Die CPU-Module CP 311 und CP 312 überzeugen mit leistungsstarken Dual-Core-Prozessoren auf Basis der EDGE2-Technologie (2x 800 MHz).

lesen
Logo
11.11.2016

Artikel

Analoges Eingansmodul für Temperatur- und Widerstandsmessung

Das AI 0812 von Sigmatek erweitert die S-Dias Reihe um ein analoges Eingangsmodul für die Heiz- und Kältetechnologie. Auf lediglich 12,5 mm Baubreite werden die Messwerte von acht Thermo- beziehungsweise Widerstandssensoren (PT1000/KTY) präzise erfasst.

lesen
Logo
29.08.2016

Artikel

Niederlassung in Südkorea eröffnet

Sigmatek, Hersteller kompletter Automatisierungssysteme, hat in der Stadt Seoul, Südkorea, die neue Niederlassung Sigmatek Automation Korea eröffnet.

lesen
Logo
02.08.2016

Artikel

Frei agieren mit kabellosem Bedienpanel

Mit dem HGW 1031 bringt Sigmatek ein kabelloses WLAN-Handbediengerät auf den Markt. Durch die Datenübertragung via WLAN fallen die bis zu 25 m langen Kabel weg und der Anwender verfügt über eine neue Bewegungsfreiheit beim Beobachten sowie Bedienen direkt vor Ort.

lesen
Logo
28.06.2016

Artikel

Freier agieren mit kabellosem Bedienpanel

Mit dem HGW 1031 bringt Sigmatek ein kabelloses WLAN-Handbediengerät auf den Markt. Durch die Datenübertragung via WLAN fallen die bis zu 25 m langen Kabel weg. Dies lässt den Anwender mit mehr Freiheit vor Ort beobachten und bedienen.

lesen
Logo
28.06.2016

Artikel

Einfach 4.0 – leichter zur intelligenten Fabrik

Vielschichtigkeit und Interdisziplinarität nehmen mit dem Einzug neuer Technologien immer mehr zu, die Fragestellungen werden komplexer. Deshalb zeigte Sigmatek auf der Automatica in München Automatisierungstechnik, die den Maschinenbauer bei seinen Industrie-4.0-Konzepten unters...

lesen
Logo
28.06.2016

Artikel

Einfach 4.0 – leichter zur intelligenten Fabrik

Vielschichtigkeit und Interdisziplinarität nehmen mit dem Einzug neuer Technologien immer mehr zu, die Fragestellungen werden komplexer. Deshalb zeigte Sigmatek auf der Automatica in München Automatisierungstechnik, die den Maschinenbauer bei seinen Industrie-4.0-Konzepten unters...

lesen
Logo
03.05.2016

Artikel

Kleines HMI mit 3,5"-Touchscreen

Wenn ein kleines Panel zum Bedienen und Beobachten von Maschinen und Anlagen benötigt wird, dann ist das ETT 312 von Sigmatek die richtige Wahl. Das Einbaupanel mit einer eloxierten Aluminium-Front in Schutzart IP65 verfügt über einen resistiven Touchscreen mit einer Bildschirmdi...

lesen
Logo
25.02.2016

Artikel

Datenfluss neu gedacht

Industrie 4.0 im Visier favorisiert Sigmatek modulare, dezentrale Automatisierungslösungen: Kleinere mechatronische Einheiten mit eigener Verarbeitungsintelligenz werden in einem flexiblen Gesamtsystem miteinander vernetzt. Die Systemkonfiguration lässt sich so kundenindividuell ...

lesen
Logo
23.11.2015

Artikel

Engineering mit neuer Perspektive

Mit der objektorientierten Software-Suite Lasal bietet der Automatisierungsspezialist Sigmatek alle Vorzüge einer modernen und durchgängigen Engineering-Plattform: verkürzte Entwicklungszeiten, hohe Wiederverwendbarkeit und schnelle Realisierung der Maschinenkonzepte.

lesen
Logo
28.09.2015

Artikel

OPC UA: Das sind die heißen Themen

Ziel der OPC Foundation ist es, OPC UA in den nächsten Jahren zum weltweit akzeptierten Standard für das Internet der Dinge voranzutreiben. Welche Aufgaben und Funktionen kann er in der künftigen Industrie 4.0 erfüllen? Die Redaktion hat sich in der Branche umgehört.

lesen
Logo
08.09.2015

Artikel

Detailgetreue Abbildung der aktuellen Hardware

Die Automatisierungssoftware LASAL von SIGMATEK bietet nun auch einen grafischen Hardware-Editor. Der Anwender kann mit dieser Funktion sein Projekt bildlich auslegen und mögliche Varianten realitätsgetreu durchspielen.

lesen
Logo
08.09.2015

Artikel

OPC UA – Wer schließt sich an?

Ziel der OPC Foundation ist es, OPC UA in den nächsten Jahren zum weltweit akzeptierten Standard für das Internet der Dinge voranzutreiben. Welche Aufgaben und Funktionen kann er in der künftigen Industrie 4.0 erfüllen?

lesen
Logo
07.09.2015

Artikel

OPC UA: Wer schließt sich an?

Ziel der OPC Foundation ist es, OPC UA in den nächsten Jahren zum weltweit akzeptierten Standard für das Internet der Dinge voranzutreiben. Welche Aufgaben und Funktionen kann er in der künftigen Industrie 4.0 erfüllen? elektrotechnik hat sich in der Branche umgehört.

lesen
Logo
20.08.2015

Artikel

OPC UA: Viel mehr als ein Datenprotokoll

Ziel der OPC Foundation ist es, OPC UA in den nächsten Jahren zum weltweit akzeptierten Standard für das Internet der Dinge voranzutreiben. Welche Aufgaben und Funktionen kann er in der künftigen Industrie 4.0 erfüllen? Die Redaktion hat sich in der Branche umgehört.

lesen
Logo
27.07.2015

Artikel

Volle Servoachs-Funktionen auf kleinstem Bauraum

Sigmatek hat seine S-DIAS-Serie mit dem Achsmodul DC 062 erweitert. Es wird für die Ansteuerung von Synchorn-Servomotoren eingesetzt.

lesen
Logo
22.07.2015

Artikel

Achsmodul DC 062 von Sigmatek mit Inkrementalgeber-Eingang

Sigmatek erweitert seine S-DIAS-Serie um ein Achsmodul mit Inkrementalgeber-Eingang. Das DC 062 wird für die Ansteuerung von Synchron-Servomotoren eingesetzt.

lesen