Mobiles USB-Messsystem

Simultane Datenerfassung von 64 Kanälen mit jeweils über 100 kHz

| Redakteur: Ines Stotz

(Bild: Data Translation)

Als portable Komplettlösung für anspruchsvolle Mess- und Prüfaufgaben mit hoher Kanaldichte präsentiert Data Translation die neue VIBbox.

Mit 64 IEPE/ICP-Eingängen, acht analogen Ausgängen und vier Tachoeingängen sowie einer Vielzahl von digitalen I/O-Kanälen und Counter/Timern ist das USB-Messsystem insbesondere für Anwendungen in der Schall- und Schwingungsanalyse prädestiniert. Denn zum Lieferumfang gehört auch die Datenlogger-Software QuickDAQ mit FFT-Paket, die u.a. eine kontinuierliche und getriggerte Erfassung von Messdaten inklusive Spektral- und Modalanalysen – sowohl in Echtzeit als auch offline – ermöglicht.

Alle 64 Analogeingänge der VIBbox sind jeweils mit einem separaten 24 Bit A/D-Wandler ausgestattet. So ist eine Datenerfassung mit hoher Genauigkeit und einer maximalen Abtastrate von 105,4 kHz pro Kanal gewährleistet. Für jeden Eingang lässt sich getrennt die IEPE/ICP-Sensorspeisung zu- oder abschalten und zwischen AC- oder DC-Kopplung sowie einem Messbereich von ±10 V oder ±1 V wählen.

E/As: simultan und synchron

Acht analoge Ausgänge (32 Bit, 216 kHz) dienen als präzise Signalquellen für beliebige Kennlinien. So lassen sich beispielsweise Sinussignale mit geringsten Verzerrungen (THD) und überlagerten Rauschsignalen erzeugen. Außerdem stehen dem Anwender vier Tachoeingänge, zahlreiche Counter/Timer und 64 digitale I/O-Kanäle zur Verfügung. Alle analogen und digitalen Ein- und Ausgänge lassen sich simultan und synchron betreiben.

Neben der Datenlogger-Software QuickDAQ mit Erweiterungen zur FFT-Analyse werden 32/64 Bit Treiber für die gängigen Windows-Betriebssysteme (Windows7/8/8.1) sowie viele nützliche Programmiertools und Schnittstellen, beispielsweise für LabVIEW, MATLAB und .NET mitgeliefert.

Sensor+Test: Stand 11-305

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43350873 / Mess- und Prüftechnik)