Suchen

IPC Slot CPUs in der oberen Performanceklasse

| Redakteur: Sariana Kunze

Mit dem PICMG 1.3 Industrie-SBC 96M4361o erweitert DSM Computer ihr breites Portfolio an Slot CPUs in der oberen Performanceklasse. Die erstmals auf der SPS/IPC/DRIVES vorgestellte

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Mit dem PICMG 1.3 Industrie-SBC 96M4361o erweitert DSM Computer ihr breites Portfolio an Slot CPUs in der oberen Performanceklasse. Die erstmals auf der SPS/IPC/DRIVES vorgestellte Baugruppe integriert den leistungsfähigen Chipsatz Intel Q67, der für Intel Core Prozessoren der zweiten Generation ausgelegt ist. Die Steckkarte 96M4361o kann in der High-end-Version mit dem rechenstarken Intel Core i7-2600 (3,4 GHz) bestückt werden, der vier Cores und 8 MB Cache integriert. Darüber hinaus lässt sich der Industrie-SBC mit den leistungsfähigen Prozessoren Intel Core i5-2400 (3,1 GHz, 6 MB Cache) mit vier CPU Cores bzw. Intel Core i3-2120 (zwei Cores, 3,3 GHz, 3 MB Cache) ausstatten. Die kostengünstige Variante ist mit Intel Pentium G850 Prozessor und zwei Rechenkernen und 3 MB Cache erhältlich. Die Intel® HD 3000 (i7 CPU) bzw. HD 2000 (i5, i3) Grafikfunktionalität ist im Prozessor integriert und bietet einen hohen Durchsatz. Die Slot CPU verfügt über zwei DIMM-Steckplätze für DDR3 1333/1066-Speichermodule, die eine maximale Kapazität von insgesamt 8 GB aufweisen können. Entsprechend des PICMG 1.3-Standards bietet die Slot CPU 4 x PCI, 1 x PCI Express x16 und 4 x PCI Express x1 oder 1 x PCI Express x4 Bus Interfaces. Zur Grafikanbindung sind intern DVI-D und 24 bit dual channel LVDS vorhanden. Direkt am I/O Slot-Blech frontseitig stehen zwei schnelle Dual GigaBit LAN-Schnittstellen für den 10/100/1000 Base-T/TX Support zur Verfügung. Das SATA Interface ist für den Anschluss von zwei SATA III 600- und zwei SATA II 300-Laufwerken ausgelegt. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, zwei weitere SATA II-Laufwerke über die Busplatine anzubinden. Die Unterstützung für RAID 0, 1, 0+1, 5 ist für alle Anschlüsse konfigurierbar. Darüber hinaus werden neben zahlreichen parallelen und seriellen Schnittstellen 14 USB 2.0 Ports, 4 x GPI, 4 x GPO und HD Audio angeboten.

Der Single Board Computer 96M4361o lässt sich über einen Mini PCI Express x1 Slot schnell erweitern. Die Abmessungen der Steckkarte betragen 338 x 126 mm. Der System Hardware Monitor zur Spannungs-, Lüfter- und Temperaturüberwachung sorgt für einen zuverlässigen Betrieb im Temperaturbereich von 0 bis 60 °C (mit aktiver Kühlung).

(ID:388451)