Bonfiglioli-Interview

"Smart ist die Integration in alle Richtungen"

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Welche Vorteile soll die Smart Factory Bonfiglioli künftig in den Produktionsprozessen bieten?

Industrie 4.0 ist eine Revolution der Industriewelt und wie jede Industrierevolution in der Geschichte wird sie von der Notwendigkeit für eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit angetrieben. Effizienz, Flexibilität, Lieferzeit und Qualitätsstandards sind wichtige Indikatoren, auf deren Grundlage wir uns weiterentwickeln wollen. Dies sind die treibenden Kräfte aller unsere Entscheidungen in puncto Herstellungsprozesse.

Wenn es um Industrie 4.0 geht: Welche Hürden muss Bonfiglioli konkret meistern?

Unsere Shareholder glauben fest an Industrie 4.0 und sind bereit zu investieren. Hochqualifizierte interne und externe Mitarbeiter arbeiten an diesem herausfordernden, aber nicht unmöglichen Thema. Wenn ich mich für eine besondere Herausforderung entscheiden müsste, würde ich die Entwicklung nennen, die wir mit unserem Personalwesen durchlaufen müssen. Die Qualifikationsanforderungen werden sich drastisch verändern. Daher müssen wir unsere aktuellen und zukünftigen Mitarbeiter bei diesen Veränderungen unterstützen. Wir werden deshalb in interne Weiterbildungen und Schulungen investieren. Denn uns ist bewusst, dass dies in Zukunft ein entscheidender Erfolgsfaktor sein wird.

Bildergalerie

Und was soll die Smart Factory künftig leisten? Können Sie ein paar Kennzahlen nennen?

Es ist hoffentlich verständlich, dass wir im Moment noch keine Daten und Werte bezüglich der Investition veröffentlichen können – besonders jetzt, wo der erste Produktionsanlauf erst in 1,5 Jahren ist. Allerdings können wir heute schon sagen, dass wir für den Anfang eine Produktionskapazität von 800.000 Getriebemotoren pro Jahr vorgesehen haben.

Flankiert Bonfiglioli den Neubau der Konzernzentrale mit weiteren Maßnahmen, zum Beispiel die Ausrichtung auf Energie 4.0?

Wir haben uns der ökologischen Herausforderung sogar auf umfassendere Art und Weise angenommen: Natürlich beim Wasser- und Stromverbrauch, aber auch in Bezug auf einen umweltfreundlichen Innenausbau des Gebäudes. Wir streben ganz klar eine hohe Bewertung im Rahmen der LEED-Zertifizierung an. Das amerikanische LEED-Modell ist ein international anerkanntes Zertifizierungssystem und steht für Leadership in Energy and Environmental Design.

Bonfiglioli feiert 60-jähriges Firmenjubiläum. Warum hat sich Bonfiglioli gerade jetzt zu dieser Investition entschlossen, und welche strategische Bedeutung hat sie für das Traditionsunternehmen?

Wir sind noch immer fest verwurzelt und haben starke Unternehmenswerte. Wir sind die Art Mensch, die im 60. Lebensjahr spontan den Großteil ihrer Energie darauf verwenden, über „die nächsten 60 Jahre“ nachzudenken … Natürlich haben wir gefeiert, aber wir haben größeren Spaß daran, uns auf zukünftige Herausforderungen zu stürzen. Diese Einstellung und Verhaltensweise teilen alle Mitarbeiter bei Bonfiglioli schon seit 60 Jahren – allen voran unser Gründer Clementino Bonfiglioli, der zu sagen pflegte: „Forever Forward.“ Dies ist inzwischen zu unserem Unternehmensmotto geworden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44546679)