Bildverarbeitung Smart Kamera mit neuen Features

Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Die Gerätevarianten und die aktuelle Software-Version der Smart Kamera LSIS 400i von Leuze electronic wurden erweitert. Jetzt sind Geräte auch mit integrierter IR oder RGBW LED-Beleuchtung sowie eine Variante für C-Mount Objektive erhältlich. Die Software wurde durch neue Features ergänzt.

Firma zum Thema

( Leuze electronic)

Die Gerätevarianten mit integrierter IR (Infrarot) oder RGBW (Rot Grün Blau Weiß) LED-Beleuchtung bieten bis auf die Lichtfarbe die gleichen Eigenschaften wie die bisherigen Geräte. Die IR-Variante kann darüber hinaus in Applikationen eingesetzt werden, wo je nach Material eine geringere Reflexion, bessere Transmission oder Fremdlichtfestigkeit gefordert ist.

LSIS 400i mit RGBW-Beleuchtung hingegen erlaubt durch eine geeignete Farbwahl des Lichts eine höhere Prüfsicherheit oder überhaupt erst eine Auswertung mit einer monochromen Kamera.

Die neuen LSIS 400i Varianten mit C-Mount Objektiven haben keine motorische Fokusverstellung. Dafür bieten sie eine hohe Flexibilität im Einsatz von kommerziellen Objektiven mit Brennweiten von typisch 6 mm bis 75 mm. Mit diesen Smart Kameras lassen sich zum Beispiel Codes auch aus großer Entfernung bis zu 2 m lesen.

Neue Zubehörteile runden die Hardware-Neuerungen ab, beispielsweise ein optischer Diffusor und ein Polarisationsfilter, der Reflexionen eliminiert.

(ID:34253390)