Bildverarbeitung Smart Kamera mit neuen Features

Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Die Gerätevarianten und die aktuelle Software-Version der Smart Kamera LSIS 400i von Leuze electronic wurden erweitert. Jetzt sind Geräte auch mit integrierter IR oder RGBW LED-Beleuchtung sowie eine Variante für C-Mount Objektive erhältlich. Die Software wurde durch neue Features ergänzt.

Anbieter zum Thema

( Leuze electronic)

Die Gerätevarianten mit integrierter IR (Infrarot) oder RGBW (Rot Grün Blau Weiß) LED-Beleuchtung bieten bis auf die Lichtfarbe die gleichen Eigenschaften wie die bisherigen Geräte. Die IR-Variante kann darüber hinaus in Applikationen eingesetzt werden, wo je nach Material eine geringere Reflexion, bessere Transmission oder Fremdlichtfestigkeit gefordert ist.

LSIS 400i mit RGBW-Beleuchtung hingegen erlaubt durch eine geeignete Farbwahl des Lichts eine höhere Prüfsicherheit oder überhaupt erst eine Auswertung mit einer monochromen Kamera.

Die neuen LSIS 400i Varianten mit C-Mount Objektiven haben keine motorische Fokusverstellung. Dafür bieten sie eine hohe Flexibilität im Einsatz von kommerziellen Objektiven mit Brennweiten von typisch 6 mm bis 75 mm. Mit diesen Smart Kameras lassen sich zum Beispiel Codes auch aus großer Entfernung bis zu 2 m lesen.

Neue Zubehörteile runden die Hardware-Neuerungen ab, beispielsweise ein optischer Diffusor und ein Polarisationsfilter, der Reflexionen eliminiert.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:34253390)