Suchen

IT-Infrastruktur für IIoT

So bleiben Daten dauerhaft verfügbar

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Always-On Infrastruktur für IIoT bei den Stratus-Partnern

Alle genannten Technologien sind bei den auf industrielle Automation spezialisierten Stratus-Partnern wie Rockwell Automation weltweit erhältlich. „Das Partnernetzwerk von Rockwell Automation spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Kunden auf ihrem Weg zum vernetzen Unternehmen zu unterstützen“, sagt Paula Bognar, Manager Encompass Product Referencing Program bei Rockwell Automation. Seit 2006 ist Stratus ein aktiver Partner im Encompass Product Referencing-Programm. „Innovationen im Bereich IIoT sind wichtige Meilensteine bei der Aufgabe, zukunftsfähige Lösungen für die sich verändernden Bedürfnisse der Hersteller bereitzustellen. Virtualisierungslösungen – wie die Stratus Always-On Infrastruktur – ermöglichen durch flexible Konnektivität und verlässlichen Informationsaustausch eine Skalierbarkeit von der Produktionsebene bis in die Unternehmensführung hinein“, fügt Bognar hinzu.

Für Craig Resnick, Vice President, ARC Advisory Group, sind industrielle Automation und Always-On-Verfügbarkeit sogar gleichbedeutend. „Sowohl für das herstellende als auch verarbeitende Gewerbe ist es eine der wichtigsten Prioritäten, ungeplante Ausfallzeiten zu beseitigen. Verfügbarkeit wird in einer Welt, in der die Vorteile des IIoT und der Konvergenz von Informations- und Betriebstechnologien immer mehr Einzug halten, wichtiger denn je, egal ob in Produktionshallen oder in Unternehmen. Mit der Stratus-Lösung, kombiniert mit OPC-UA, erhält die Industrie eine bewährte aber zugleich auch moderne und zukunftsfähige Lösung.“

Bildergalerie

Um ihren Kunden aus Wasserversorgung, Abwasser, Gas, Biowissenschaften sowie Lebensmittel- und Getränkeindustrie höchste Verfügbarkeit zu gewährleisten, ist Stratus auch für Automa Tech der wichtigste Partner. Präsident Tom Schiller: „Die Stratus-Systeme sind so zuverlässig, dass viele unserer Kunden bereits fünf bis zehn Jahre auf das gleiche System vertrauen. In Kombination mit der reduzierten Komplexität für virtualisierte Umgebungen wird dies auch in Zukunft weiterhin an Bedeutung gewinnen, besonders wenn sich die Automatisierung in Richtung IIoT weiterentwickelt.“

„Wie kein Zweiter in der Industrie behauptet Stratus schon lange seine marktführende Position in der hohen Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit – und das über verschiedene technologische Entwicklungsstufen hinweg“, fügt Vernon Turner, Senior Vice President Enterprise Systems und IDC Fellow für das Internet der Dinge abschließend hinzu. „In der Automation sind diese Lösungen insbesondere für Unternehmen mit IIOT-Projekten relevant, die heute zukunftsfähige System-Investitionen tätigen wollen.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44282127)