Frequenzumrichter

So gewinnen Frequenzumrichter beim Bremsen Energie

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Bis zu 85 Prozent weniger Platzbedarf im Elektroraum

Durch den Wegfall externer Bremskomponenten lassen sich die ACC880 kompakter bauen als herkömmliche Lösungen. Die dadurch reduzierten Engineering- und Materialkosten und der geringere Platzbedarf im Elektroraum ergeben in Summe ein erhebliches Einsparungspotenzial bei den Schrankbaukosten. ABB rechnet auf diese Weise mit einer Minderung des Platzbedarfs um bis 85 Prozent und die der Investitionskosten um bis zu 30 Prozent.

Die Wandmontagegeräte ACS880-11, die Einbaumodule ACS880-14 und die Schrankgeräte ACS880-17 haben alle notwendigen Komponenten in einem anschlussfertigen Gehäuse integriert. Das kann den Schrankeinbau zusätzlich erleichtern und beschleunigen, weil die nachträgliche Verdrahtung verschiedener Komponenten entfällt.

Bildergalerie

Die neuen ACS880 gewährleisten ABB zufolge die volle Motorspannung unter allen Bedingungen. Die Frequenzumrichter sind mit der Drehmomentregelung DTC ausgestattet und bieten damit eine präzise und dynamische Drehzahl- und Drehmomentregelung für Motor-Performance und -Effizienz.

Rückspeisung von 90 Prozent im Allradprüfstand

Damit sind die Lösungen einer Vielzahl von Anwendungen wie etwa in Hochregallagern, Abwärtsförderern, Pressen oder Skiliften gewachsen – auch Ansprüchen, wie sie auf Prüfständen gefordert werden. So sorgt ein ABB Industrial Drive unter anderem am Allradprüfstand eines führenden Landmaschinenherstellers nicht nur für die erforderliche Präzision, sondern auch für signifikante Kosteneinsparungen. Bis zu 90 Prozent der Bremsenergie, die früher in wirkungslose Wärme umgewandelt wurde, können Tests zufolge mit Hilfe des Frequenzumrichters zurückgespeist werden. Ähnliche Effekte lassen sich auch bei weiteren typischen Applikationen wie Zentrifugen, Wuchtstände, Wickler oder Turbinen erzielen.

Zudem dient der ACS880 auch als multipler Sensor, der Informationen wie Motordrehzahl, Motordrehmoment, Motorströme, verschiedene Temperaturen und viele andere Parameter ausliest. Diese Daten stehen anschließend für die Diagnose, Fernüberwachung und Prozessoptimierung über ABB Ability zur Verfügung. Unter der Marke ABB Ability bündelt der Hersteller sein digitales Angebot an Produkten, Services und Lösungen inklusive Cloud-Anbindung.

(ID:45120780)