Industrielle Messtechnik Software-Spektrumanalysator und Signalgenerator

Redakteur: Gudrun Zehrer

Die neue Version 3.0 des Software-Spektrumanalysators VIBpoint Framework von Data Translation ist auch mit den leistungsstarken Funktionen eines Signalgenerators ausgestattet.

Firma zum Thema

(Data Translation)

Die analogen Ausgänge von Messmodulen lassen sich damit zur Ausgabe von beliebigen Frequenzen, Sinus-Sweeps oder weißem Rauschen einsetzen. So kann beispielsweise ein Shaker für mechanische Tests angesteuert werden. Mittels Sinus-Sweep über einen definierten Frequenzbereich lassen sich Resonanzstellen finden. Auch Stimulus-Antwort-Messungen im Rahmen von Audio- und Strukturtests sind möglich.

Die Signale, die sich über die Software einfach und flexibel parametrieren lassen, können kontinuierlich oder im Burst bzw. Repeat Burst Modus ausgegeben werden. Unterstützt werden die Analogausgänge der USB-Messmodule DT9837A/C sowie die neue USB-Messbox DT9838 für den Direktanschluss von Dehnungsmessstreifen und Brückensensoren. Mehrere verschiedene USB-Messmodule ermöglichen es, bis zu 16 Sensoren unterschiedlichster Art anzuschließen.

Schwingungsmesstechnik und Modalanalyse

In Verbindung mit den USB- und Ethernet-Messmodulen von Data Translation stellt das VIBpoint Framework 3.0 eine Lösung für die Schwingungsmesstechnik und Modalanalyse dar. Alle wichtigen Features eines FFT-Analysators und Signalgenerators sind integriert.

Zu den vielfältigen Möglichkeiten im Bereich der 1- und 2-Kanal-FFT-Analyse zählen die kontinuierliche und getriggerte Erfassung von bis zu 16 Kanälen, deren Speicherung und Analyse von Schwingungsmessdaten einschließlich Spektrumsanalysen über ein oder zwei Signale.

Unter www.DataTranslation.de/VIBpoint.php wird eine 14 Tage-Testversion zum Download angeboten.

(ID:35747110)