Suchen

Yaskawa SPN Schwaben Präzision kooperiert für Planetengetriebe

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Pünktlich zu Beginn der SPS IPC Drives 2014 in Nürnberg ist es soweit: Die Yaskawa Europe GmbH und die SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf GmbH starten mit ihrer Zusammenarbeit in der Antriebstechnik.

Firmen zum Thema

SPN-Geschäftsführer Rainer Hertle und Frank Elschker, Director Purchasing and Logistics Europe, freuen sich auf die gemeinsamen Projekte.
SPN-Geschäftsführer Rainer Hertle und Frank Elschker, Director Purchasing and Logistics Europe, freuen sich auf die gemeinsamen Projekte.
(Bild: SPN Schwaben Präzision)

Nach Vertragsunterzeichnung Ende Oktober in Nördlingen haben die Verantwortlichen die Details hierfür festgelegt. Dazu gehört auch die Herausgabe eines Yaskawa Produktkatalogs für Motorgetriebe-Kombinationen.

Planetengetriebe im Fokus

Im Fokus der Zusammenarbeit stehen die Planetengetriebe von SPN Schwaben Präzision, die schon seit mehreren Jahren zusammen mit den Servomotoren von Yaskawa als komplette Einheiten zum Einsatz kommen. „Wir freuen uns sehr, dass ein so renommiertes Unternehmen unsere Planetengetriebe direkt vertreiben wird und uns als Partner ausgewählt hat“, so SPN-Geschäftsführer Rainer Hertle. „Die Präzision und Effizienz der Antriebskomponenten von SPN entsprechen dem hohen Qualitätsanspruch unserer Produkte“, so Frank Elschker, Director Purchasing and Logistics Europe bei Yaskawa.

Erste Vorbereitungen für die Zusammenarbeit begannen Ende 2011 mit Schulungen von Vertriebsmitarbeitern und Applikationsingenieuren beider Unternehmen. Die offizielle Ausschreibung und der Beginn des Auswahlverfahrens fanden im Sommer 2013 statt.

Yaskawa auf der SPS IPC Drives 2014: Halle 1, Stand 320

SPN Schwaben Präzision auf der SPS IPC Drives 2014: Halle 4, Stand 165

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43084262)