Suchen

CompactPCI Serial

Steckbare Lüftereinheit

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Die Temperaturen steigen - die Elektronik bleibt kalt mit dem SRF-FAN, einer steckbaren Lüftereinheit von EKF Elektronik für CompactPCI Serial Systeme.

Firmen zum Thema

Die Lüftereinheit SRF-FAN wird auf den Nachbarsteckplatz zu einer CPU oder GPU Karte gesteckt. Dabei lässt die Position des Lüfters durch spezielle Haltewinkel auf das zu kühlende Objekt ausrichten.
Die Lüftereinheit SRF-FAN wird auf den Nachbarsteckplatz zu einer CPU oder GPU Karte gesteckt. Dabei lässt die Position des Lüfters durch spezielle Haltewinkel auf das zu kühlende Objekt ausrichten.
(Bild: EKF Elektronik )

In leistungshungrigen Anwendungen wird der SRF-FAN einfach auf den Nachbarsteckplatz zu einer CPU oder GPU Karte positioniert und verbessert den Wärmeaustausch laut EKF erheblich. Der PWM-gesteuerte Lüfter wurde für extreme Lebensdauer und hohen Volumenstrom ausgesucht.

Lüfter ist auf das zu kühlende Objekt ausrichtbar

Die Position des Lüfters kann durch spezielle Haltewinkel optimal auf das zu kühlende Objekt ausgerichtet werden. Der SRF-FAN ist außerdem skalierbar erhältlich im Hinblick auf den maximalen Volumenstrom. Der Lüfter arbeitet dabei zwischen 25 bis 100 Prozent Tastverhältnis. Die Drehzahl wird permanent überwacht, wodurch sich diese Lüftereinheit auch für kritische Anwendungen eignet.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45479957)