Steckverbinder Steckverbinder für Embedded- und Evaluation Boards

Redakteur: Gudrun Zehrer

Verbreitete Beispiele von Embedded-Anwendungen sind Einplatinen-Computer wie Raspberry Pi, Arduino, Intel Galileo u.a. Die kreditkartengroßen Steckverbinder für Embedded- und Evaluation-Boards sind modellabhängig mit unterschiedlichen Schnittstellen ausgestattet, für die vom Steckverbinderspezialisten W+P passende Bauteile und Kabel erhältlich sind.

Anbieter zum Thema

(Bild: W+P Products)

Standardmäßig benötigt ein Einplatinenrechner Steckverbinder sowie Kabelkonfektionen zur Energieversorgung, Steuerung, Programmierung und als Verbindung mit Peripheriegeräten, bzw. Erweiterungsmodulen, wie beispielsweise Wire-to-Board sowie Board-to-Board Verbinder, USB-, HDMI- und RJ45 Steckverbinder, außerdem Kabel, Stift- und Buchsenleisten, Taster, Kurzschlussbrücken, IC Fassungen, DIL Verbinder etc.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45409415)