CoDeSys-SPS

Steuerungsfamilie jetzt mit Profinet

10.03.2011 | Redakteur: Wolfgang Leppert

Alle Steuerungen von Berghof Automationstechnik gibt es nun auch mit Profinet-Anschluss
Alle Steuerungen von Berghof Automationstechnik gibt es nun auch mit Profinet-Anschluss

Berghof Automationstechnik hat jetzt für sein gesamtes Programm an CoDeSys-Steuerungen einen Profinet-Anschluss implementiert. Insbesondere in der Anlagentechnik und der Automobilproduktion

Berghof Automationstechnik hat jetzt für sein gesamtes Programm an CoDeSys-Steuerungen einen Profinet-Anschluss implementiert. Insbesondere in der Anlagentechnik und der Automobilproduktion ist Profinet inzwischen das wichtigste Industrial Ethernet-Protokoll. Daher können ab sofort alle Steuerungen der Berghof Automationstechnik mit einem Profinet RT-Anschluss der Conformance Class B ausgestattet werden. Profinet, das auf bewährten IT-Standards basiert und uneingeschränkt TCP/IP unterstützt, gibt damit den Berghof-Steuerungen Zugriff auf den unternehmensweiten Datentransfer über alle Ebenen hinweg. Die integrierte Diagnose steht für höchste Anlagenverfügbarkeit.

Der Profinet-Anschluss wurde als reine Softwarelösung implementiert; so steht dem Anwender — unabhängig welche CoDeSys-SPS er aus dem Produktportfolio wählt — immer derselbe Funktionsumfang und dieselbe Performance der Schnittstelle zur Verfügung. So profitieren auch modulare Maschinenkonzepte von der maximalen Flexibilität.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 372007 / Steuerungen)