Optimierungsmethoden

Strömungssimulation in der alternativen Antriebsentwicklung

Bereitgestellt von: Siemens Industry Software GmbH

Optimierungsmethoden

Strömungssimulation in der alternativen Antriebsentwicklung

Die eng gekoppelten 1D-3D-CFD-Simulationsverfahren können die komplexeren Komponenten eines Systems in 3D charakterisieren und diese Komponentenmerkmale zur Simulation in 1D-System-Level-Modelle integrieren.

Das gewährleistet eine höhere Genauigkeit für die Komponenten und minimiert die Rechenressourcen und die Ausführungszeit auf Systemebene.

Lernen Sie in unserem Webinar, wie Sie den Entwurfsprozess weiter beschleunigen und im Vorfeld des Systementwicklungszyklus eine genaue Systemanalyse gewährleisten können. Die Analyse basiert auf Strömungs- und Wärmeübertragungsdaten, welche mit Hilfe von 3D-Simulation auf Komponentenebene gewonnen wurden.

  • Einleitung. Integration von Systemsimulation und 3D Strömungssimulation

  • Durchgeführte gekoppelte Simulationen - Ergebnisse

    • Co-Simulation

    • Embedded CFD

  • Anwendungsmöglichkeiten der Kopplungs-Technologien

  • Praxisbeispiele

    • Motorkühlung

    • Kraftstoffeinspritzsystem

    • Kühlung Batteriepaket

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!

Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich zum Webinar kostenfrei anmelden. Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke!

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 31.01.18 | Siemens Industry Software GmbH