Stromversorgung DC/DC-Wandler für Print-, Chassis- und DIN-Rail-Montage

Redakteur: Ines Stotz

Mit der BDC-Serie stellt Bicker Elektronik komplett vergossene DC/DC-Wandlermodule im abgeschirmten Aluminiumgehäuse vor.

Anbieter zum Thema

(Bicker Elektronik GmbH)

Die kompakt aufgebauten Wandler sind sowohl als Print-Module (BDC) mit Industriestandard-Pinning, als auch in einer DIN-Rail-Ausführung (BDCD) mit praktischen Klemmleisten erhältlich. Die abnehmbare DIN-Rail-Montage-Halterung ermöglicht zudem die flexible und schnelle Chassis-Montage mit vier Befestigungsschrauben.

Mit Ausgangsleistungen von 10 bis 50 W eignen sich die Module für die platzsparende und kostengünstige Stromversorgung einer Vielzahl von Applikationen. Typische Einsatzgebiete sind die dezentrale Stromversorgung, Vision-, Daten- und Kommunikationssysteme, sowie Mess-, Steuer- und Regelungstechnik aller Art.

Die 38 Modelle verfügen über einen 2:1-Eingangsspannungbereich (V-Reihe 9–18 VDC, C-Reihe 18–36 VDC und T-Reihe 36–75 VDC). Die präzise geregelten BDC-Module liefern Single-DC-Ausgangsspannungen von +5 V, +12 V, +15 V und +24 V bzw. Dual-DC-Ausgangsspannungen von ±12 V und ±15 V. Die Justage der Ausgangsspannung im Bereich von ±10 % ist bei den 30 W- und 50 W-Wandlern mit Hilfe eines externen Trim-Widerstandes möglich.

Alle Modelle der neuen Serie überzeugen durch ihre niedrige Restwelligkeit, eine hohe Isolationsspannung zwischen Ein- und Ausgang (1500 VDC) und sehr guten EMV-Eigenschaften (CISPR22 / EN55022 Class A). Eine externe Remote-On/Off-Ansteuerung und zahlreiche standardmäßig integrierte Schutzfunktionen runden das Funktions- und Sicherheitsprofil der BDC-Serie ab.

Bis zu 93 Prozent Wirkungsgrad

Die DC/DC-Wandler erlauben den lüfterlosen Betrieb im erweiterten Temperaturbereich von –40...+85 °C. Aufgrund des hohen Wirkungsgrades von bis zu 93 % reduziert sich die Wärmeentwicklung der energiesparenden BDC-Serie auf ein Minimum. Eine MTBF >1.000.000 h (nach MIL-HDBK-217F bei 25 °C) unterstreicht die hohe Zuverlässigkeit der Module, insbesondere im harten industriellen 24/7-Dauerbetrieb.

Neben der Langzeitverfügbarkeit von mindestens 5 Jahren gewährt die Firma Bicker Elektronik auf die neue BDC-Serie eine Garantie von 3 Jahren und bietet seinen Kunden somit eine Höchstmaß an Investitionssicherheit.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42639002)