On-Line Hygrometer

Taupunktmessungen für reine UHP-Luft auf hoher See

| Redakteur: Rebecca Näther

(Bild: Michell Instruments)

Ultra-High Pressure (UHP) Luft stellt eine spezialisierte Form von Druckluft dar. Anstatt auf den Standarddruck bis zu 7 barg komprimiert, wird die UHP-Luft meist mit 450 barg bereitgestellt. Somit wird die Trocknung der Luft zu einer kritischen Bedingung - sowohl für die Energieeinsparung, wie auch für die Sicherheit.

Gerade bei diesen extrem hohen Drücken würden selbst kleine Mengen Wasserdampf schon bei normalen Umgebungstemperaturen kondensieren.

Die Bereitstellung von Luft mit hohem Druck bedeutet eine gute Energiequelle. Die zusätzlich in UHP-Luft zur Verfügung stehende Kraft, kommt deshalb häufig in Marine- oder Militäranwendungen zum Einsatz, um z.B. Submarine Ballasttanks für den Aufstieg an die Oberfläche auszublasen. Der hohe Druck der Luft erlaubt die schnelle Leerung der Tanks, was für die Crew wiederum ein höheres Maß an Kontrolle und Flexibilität sicherstellt.

Feuchtegehalt in der UHP-Luft muss reduziert werden

Durch die kalten Temperaturen unter See und durch den Kühleffekt, der bei der Druckreduzierung eines Gases entsteht, ist es unbedingt erforderlich, den Feuchtegehalt in der UHP Luft zu reduzieren. Falls es zu Vereisungen kommen sollte, könnte die Anlage blockiert oder beschädigt werden und das Unterseeboot komplett außerstand setzen.

Spezialisierung auf das Bewerten und Überprüfen von UHP-Luftsystemen

Einer der langjährigsten Michell Kunden, die Firma S.A. Marina Pty. aus Australien, hat sich auf das Bewerten und Überprüfen von UHP-Luftsystemen spezialisiert. Der hohe Druck erfordert äußerste Reinheit der Luft in Bezug auf mögliche Verunreinigungen durch Öl, Partikel oder Wasser.

Als Bestandteil ihres portablen Test Sets, verwendet das australische Unternehmen einen Adsorptionstrockner, um den Wasserdampf aus der komprimierten Luft zu entfernen und setzt einen On-Line Hygrometer von Michell ein, um den Wassertaupunkt bei vollem Lieferdruck zu messen. Der Keramik Taupunkt Sensor misst den Drucktaupunkt direkt unter Prozessbedingungen, so dass S.A. Marine volles Vertrauen in die Messung setzen kann.

Inspektion für das Abfüllen von Atemluftflaschen

Zusätzlich wird ein Inspektionsservice für das Abfüllen von Atemluftflaschen für die Marine und kommerzielle Kunden angeboten. In diesem Fall würde zu viel Feuchte zu vermehrtem Bakterienwachstum führen und so ein Gesundheitsproblem für den Anwender bedeuten. Im Firmenstützpunkt verwendet die S.A. Marine Taupunktspiegel Referenz Hygrometer von Michell als präzise Kalibrier-Referenz auf dem Prüfstand.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44878141 / Mess- und Prüftechnik)