Anlässlich unseres 100-jährigen Bestehens präsentieren wir – elektrotechnik AUTOMATISIERUNG – die Pioniere der industriellen Automation. In einer exklusiven Berichtserie zeigen wir deren Errungenschaften. Mit den Wegbereitern der Automation lassen wir Technologien und Entwicklungen Revue passieren, betrachten die Gegenwart und wagen einen Blick in die Zukunft!

Block-I/O-Modul

Turck macht RFID-Module zu kleinen Steuerungen

| Redakteur: Katharina Juschkat

Mit dem kostenlosen Update können die Block-I/O-Module per FLC-Funktion die Steuerung entlasten.
Mit dem kostenlosen Update können die Block-I/O-Module per FLC-Funktion die Steuerung entlasten. (Bild: Turck)

Turck macht seine kompakten RFID/Ethernet-Interfaces mit einem kostenlosen Firmware-Update zu kleinen Steuerungen. Über die Field-Logic-Controller-Funktion können Anwender jetzt kleine und mittlere Steuerungsfunktionen dezentral auslagern.

Turck erweitert die Funktionalitäten seiner kompakten Ethernet/RFID-Interfaces TBEN-S-RFID. Für die Block-I/O-Module in Schutzart IP67 steht ein neues, kostenloses Firmware-Update zur Verfügung, das viele neue Funktionalitäten bietet, darunter die lizenzfreie Programmierumgebung Argee. Mit dieser Field-Logic-Controller-Funktion (FLC) haben Anwender die Möglichkeit, kleine bis mittlere Steuerungsaufgaben direkt auf dem Block-I/O-Modul auszuführen und damit dezentral auszulagern. Dies entlastet die Steuerung und erlaubt, ausschließlich relevante Daten zu übertragen. Das TBEN-S-RFID kann ohne speziellen Funktionsbaustein einfach an SPS-Systeme angekoppelt werden.

Auch neu ist die automatische Adressierung der busfähigen HF-RFID-Schreib-Lese-Köpfe, indem die Schreib-Lese-Kopf-Adressen in den Parametern des Daten-Interfaces aktiviert werden. Damit sparen Anwender gegenüber den herkömmlichen Methoden Zeit, da sie die Schreib-Lese-Köpfe nacheinander anbinden und automatisch adressieren können. Darüber hinaus lassen sich Bus-Adressen für busfähige HF-Schreib-Lese-Köpfe per Webserver/PACTware über das TBEN-S-RFID setzen und abfragen. So kann der Nutzer schnell die korrekte Inbetriebnahme des Bus-Modus überprüfen, ohne einen Schnittstellenwandler einzusetzen.

Unter Hochspannung richtig identifizieren

RFID-System

Unter Hochspannung richtig identifizieren

08.11.17 - Bei dem Schaltanlagen-Hersteller Switch-Gear Company (SGC) wird die Fertigung immer komplexer. Die zunehmende Varianz der Produkte drosselt nicht nur Effizienz und Flexibilität, sondern erhöht auch das Fehler-Risiko. Die Lösung: Ein RFID-System, das jede Ringkabelanlage mit einem einmaligen Identifikationscode erfasst. lesen

Goldgräberstimmung bei Turck: Umsatz wächst auf 600 Mio. Euro an

Geschäftsjahr 2017

Goldgräberstimmung bei Turck: Umsatz wächst auf 600 Mio. Euro an

20.10.17 - Der Mühlheimer Automatisierungsspezialist Turck kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Laut Geschäftsführung werde man in diesem Jahr die 600-Mio.-Euro-Marke übertreffen – mit einer Umsatzsteigerung von rund 15 Prozent. Zudem setzt Turck die Unternehmensstrategie 2020 mit internationalen Akquisitionen weiter fort. Und: 2018 wird es eine Veränderung in der Geschäftsführung geben, Ulrich Turck geht in den Ruhestand. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45082212 / Industrielle Identifikation)