Energieketten: Innovationen aus dem Baukasten

Universalkette E4.1 jetzt auch als Light-Version

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Noch mehr Raum für Leitungen und Schläuche

Auch ermöglicht die Energiekette Anwendern eine optimale Ausnutzung des Innenraums, der – bei geringerer Außenbreite – in der Innenhöhe nun noch weiter vergrößert werden konnte. Das bringt noch mehr Raum für Leitungen und Schläuche. Harald Nehring: „Die neue E4.1 light mit ihrem neuen Verschluss und ihrem optimierten Verhältnis von Innen- und Außenmaßen verbindet, grob gesagt, alle Konstruktions-Höhepunkte der E4.1 mit der Einfachheit der E2/000-Serie. Die günstigste Lösung, die funktioniert, ist die beste für den Kunden.“

Schlanker, leichter, hoch stabil

Mit dem schlankeren, leichteren E4.1 light-System hat Energiekettenexperte Igus jetzt neue Baugrößen vorgelegt für Anwendungen, bei denen die sehr wirtschaftlichen E2/000-Ketten an Belastungsgrenzen stoßen können und die äußerst robusten E4.32- und E4.42-Ketten überdimensioniert wären. Ausgestattet mit sämtlichen „Best of“-Features aus dem „E4.1“-Programm, ist die neue „light“-Version ab sofort ab Lager lieferbar zunächst in der Innenhöhe 48 mm (in Vorbereitung 38 mm). Stabil und hoch zugfest ist das System ideal geeignet zum Beispiel als freitragende Kette.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:377758)