Suchen

Messtechnik USB-Messmodule bis 500 kS/s mit Software-Unterstützung

| Redakteur: Sariana Kunze

Die Low-Cost-Multi-I/O-Messmodule der USB-200-Serie von Plug-In Electronic verbinden neueste Chip-Technologie mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Durch ein entwickeltes Hardware-Design – Herzstück ist ein hochintegrierter SoC-Baustein – können Lösungen mit hoher Abtastrate und Genauigkeit zu einem kostengünstigen Preis realisiert werden, der deutlich unter dem vergleichbarer USB-Messmodule anderer Hersteller liegt.

Firmen zum Thema

(Plug-in)

Die USB-200-Serie bietet 8 single-ended 12 bit Analog-Eingänge, 8 unabhängige TTL-Digital-Ein-/Ausgänge, einen 32 bit Ereigniszähler, einen externen Triggereingang und zur geräteübergreifenden Synchronisierung der analogen Erfassung je einen A/D-Timer-Ein- und Ausgang.

Besonders interessant für System-Integratoren sind die OEM-Versionen, welche von beiden Modellen ohne Mindestbestellmenge angeboten werden. Diese Versionen enthalten als Basis ein Board ohne Gehäuse, USB-Kabel und Software-CD. Anstatt der Schraubklemmen sind hier Stiftstecker aufgelötet. Bei Bedarf können an den Digital-Ein-/Ausgängen per Jumper wahlweise Pull-Up- oder Pull-Down-Widerstände aktiviert werden.

Die USB-200-Serie wird unter Microsoft Windows 8/7/Vista/XP unterstützt und bietet mit der aktuellen Universal Library Hochsprachen-Unterstützung für Visual Studio und Visual Studio .NET, inkl. Beispielen für Visual C++, Visual C#, Visual Basic und Visual Basic .NET. Mit TracerDAQ befindet sich ein einfaches Programm zur Erfassung und Visualisierung der Daten sowie zur Kurvenausgabe bereits im Lieferumfang. Umfassende Treiberunterstützung für DASYLab und National Instruments LabVIEW ist verfügbar. Im Rahmen des DAQFlex Open-Source Software-Frameworks können die Geräte neben Windows auch unter Linux, Mac OS X und anderen Betriebssystemen, wie z. B. Android, eingesetzt werden. Die USB-Messmodule bieten damit eine außergewöhnlich breite Software-Unterstützung zu einem sehr attraktiven Preis. Aktuelle sind die Module noch zum Einführungspreis von 96,- EUR für das USB-201 und 144,- EUR für das USB-204 erhältlich.

(ID:39511800)