iF Award 2015 User Interface Design ausgezeichnet

Redakteur: Reinhard Kluger

Das Würzburger Designbüro HMI Project gewinnt den renommierten iF Design Award. Ebenfalls in Würzburg: der Industrial Usability Day 2015, auf dem auch Markus Buberl, GF, HMI Project, referiert.

Firma zum Thema

Markus Buberl, Geschäftsführer der HMI Project GmbH, nimmt den iF AWARD 2015 in München entgegen
Markus Buberl, Geschäftsführer der HMI Project GmbH, nimmt den iF AWARD 2015 in München entgegen
(Bild: HMI Project/Roman Thomas)

Die Marke iF gilt als Wertschätzung für herausragende internationale Designleistungen. Mit diesem Preis ausgezeichnet wurde kürzlich das Designbüro HMI Project, und zwar für ein touch-optimiertes User Interface Design für die Software der Hapa AG und Laetus GmbH. Beide Unternehmen gehören zur Coesia Gruppe, Unternehmen, die mit ihren Produkten im Bereich der Markierung, Identifikation, Füllgut-/Qualitätskontrolle und Track & Trace Systeme für Verpackungsprozesse in der Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel-Industrie und der Medizintechnik tätig sind.

Aus 5000 Einreichungen ausgewählt

Die HMI Project GmbH ist ein Büro für User Interface Design, mit Sitz in der Würzburger Zellerau. Das Büro ist spezialisiert auf die Konzeption, Gestaltung und Programmierung von ergonomische Softwareoberflächen für Industrieanwendungen. Bereits mehrfach wurde die HMI Project GmbH mit international anerkannten Designpreisen ausgezeichnet. Ende Februar durften die Designexperten – inzwischen zum 3. Mal – den weltweit bekannten iF Design Award bei der Preisverleihung in der Münchner BMW Welt entgegen nehmen. Seit über 60 Jahren ist dieser Award ein anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. In diesem Jahr wurde aus fast 5000 Einreichungen aus 53 Ländern der Beitrag der HMI Project GmbH ausgesucht und von internationalen Experten ausgezeichnet.

Fachtagung Industrial Usability Day + Fachausstellung am 5. Mai 2015

Gute Usability und gutes Design im industriellen Umfeld sind Themen der Fachtagung Industrial Usability Day + Fachausstellung am 5. Mai 2015 im VCC,Würzburg. Der Industrial Usability Day als jährlich stattfindende Fachtagung mit begleitender Ausstellung fördert das Entwickler Know-How, um Kundenanforderungen in User Interface Spezifikationen umzusetzen und vermittelt Kenntnisse der Methoden, Vorgehensweisen und Techniken des Usability Engineering. Das Management der industriellen Hersteller wird informiert, wie durch hohe Usability ihrer Maschinen die Kundenbindung erhöht, das Markenimage gesteigert und durch an Nutzer angepasste Bedieneigenschaften auch Nachbearbeitungs- und Supportkosten reduziert werden. Die Fachtagung adressiert gleichermaßen die Leitungs-/Management-Ebene von Maschinenbau-Unternehmen als auch die Spezialisten aus der Entwicklung (Usability Engineers, Konstrukteure, Ergonomen, Screen-Designer, Programmierer, etc.).

Machen Sie sich selbst ein Bild und werfen Sie einen Blick auf das aktuelle Programm 2015 .

(ID:43293308)