Suchen

Steuerungs- und Bediensysteme Variable Komplettlösungen zur Maschinenbedienung

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Griessbach stellt auf der SPS IPC Drives variable Systemlösungen für die Maschinenbedienung vor. Einen Schwerpunkt bilden die nach Conformance Class C zertifizierten Eingabemodule mit einem speziell für Bedienfelder entwickelten Tastaturcontroller mit TPS1-Prozessor und Profinet-Schnittstelle.

Firmen zum Thema

(Griessbach )

Weiter werden Steuerungseinheiten samt Controllern mit Schnittstellen für die CAN-Bus-Einbindung sowie die besonders wirtschaftlichen CAN-Bus-Standardmodule mit unterschiedlicher Tasterzahl und variablem Foliendesign gezeigt.

Softwaretool für individuell gestaltete Bedienoberflächen

Als weiteres Highlight präsentiert der Spezialist für kundenspezifisch gefertigte Bedieneinheiten ein neues Softwaretool, das Anwender bei Konfiguration und Design der grafischen Oberfläche für ihre Displayanwendung unterstützt und eine noch effektivere Fertigung von individuell gestalteten Bedienoberflächen gewährleistet.

Lichtgeführtes Bedienen mit Farbwechselfunktion oder Signalbeleuchtung

Zudem bietet der Hersteller einen Einblick in sein breit gefächertes Programm zur lichtgeführten Bedienung, das von Tastern mit funktionsabhängiger Teilbeleuchtung über Farbwechselfunktionen und Ausblendeffekte bis zu speziellen Signal- und Nachtbeleuchtungsdesigns reicht.

Messebesucher können sich vor Ort von der ausgeprägten Fertigungstiefe des Luckenwalder Unternehmens überzeugen, dessen maßgeschneiderte Komplettlösungen die Baugruppenbestückung, Gehäuse- und Frontplattenfertigung, den Foliendruck, die Endmontage und Prüfung umfasst..

SPS IPC Drives: Halle 8, Stand 522

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43747116)