Robotik und Automation

VDMA rechnet mit verhaltenem Wachstum für Robotik und Automation

| Redakteur: Katharina Juschkat

Für 2019 gibt der VDMA Robotik + Automation keine klare Prognose ab, rechnet aber mit einem Wachstum zwischen 2 % und 5 %.
Für 2019 gibt der VDMA Robotik + Automation keine klare Prognose ab, rechnet aber mit einem Wachstum zwischen 2 % und 5 %. (Bild: gemeinfrei / CC0)

Im vergangenen Jahr verzeichnete die Robotik- und Automationsbranche ein Wachstum von 4 %. Für das kommende Jahr spricht der VDMA aufgrund der weltwirtschaftlichen Unsicherheiten keine konkrete Prognose aus.

Wie der VDMA berichtet, erreicht die deutsche Robotik- und Automationsbranche im vergangenen Jahr einen Branchenumsatz von 15 Milliarden Euro – ein Plus von 4 %. Dennoch weist der Verband darauf hin, dass die verhaltene Weltkonjunktur und die generelle politische Verunsicherung zu einem geringerem Wachstum als ursprünglich angenommen führte. Wilfried Eberhardt, der Vorsitzende des VDMA-Fachverbandes Robotik + Automation, sagt: „Die weiterhin bestehenden weltwirtschaftlichen Unsicherheiten erlauben keine eindeutige Prognose für das Jahr 2019. Wir gehen derzeit von einem Wachstum zwischen 2 % und 5 % im laufenden Jahr aus“.

Die Entwicklung in den Teilbranchen verlief nach vorläufiger Analyse der Daten von 2018 unterschiedlich: Mit einem Plus beim Branchenumsatz von 9% auf insgesamt 8,3 Milliarden Euro konnten die Integrated Assembly Solutions (Montage- und Handhabungstechnik) ihren Wachstumskurs vom Vorjahr fortsetzen. Hier wirkten sich vor allem der hohe Auftragsbestand und das gute Inlandsgeschäft positiv aus. Die Industrielle Bildverarbeitung konnte 2018 das im Vorjahr aufgestellte Rekordniveau von 2,6 Milliarden Euro halten. Die Robotik hingegen verfehlte den im Vorjahr aufgestellten Umsatzrekord von 4,2 Milliarden Euro leicht und schloss 2018 mit einem Branchenumsatz von 4,1 Milliarden Euro ab. Dies wird hauptsächlich auf die Schwäche im Automobilabsatz – insbesondere im Hauptmarkt China – zurückgeführt.

Robotik in der Automatisierung

Dossier Robotik Ausgabe 2018

Robotik in der Automatisierung

Die Robotik hält zunehmend Einzug in die automatisierte Montage. Grund genug für die konstruktionspraxis, die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Robotik in einem Dossier zusammenzufassen. weiter...

Ab wann sich die Anschaffung eines Robotersystems lohnt

Industrieroboter

Ab wann sich die Anschaffung eines Robotersystems lohnt

05.11.18 - Robotersysteme liegen im Trend – immer mehr Unternehmen setzen auf die automatisierten Helfer. Doch ab wann lohnt sich die Anschaffung eines Industrieroboters? lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45748165 / Marktforschung & Marktentwicklung)