Kostenloser Online-Check

Veränderte DIN VDE-Normen 0701- 0702

20.06.2008 | Redakteur: Hendrik Härter

Seit dem 1. Juni 2008 gilt für das Prüfen elektrischer Geräte die neue vereinigte Norm DIN VDE 0701-0702. Mess- und Prüftechniker können sich bei Mebedo umfassend über alle damit im Zusammenhang stehenden Neuerungen informieren.

Die neue zusammengesetzte Richtlinie beendet das bisherige verwirrende Nebeneinander der beiden Normen DIN VDE 0701 und 0702. Es gibt damit nur noch eine einheitliche Vorschrift zur Prüfung elektrischer Geräte. Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung und die BGV A3 schreiben die Prüfung von Arbeitsmitteln vor.

Regelmäßiges fachgerechtes Warten

Demnach ist jeder Unternehmer und Arbeitgeber verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass elektrische Anlagen und Betriebsmittel fachgerecht erstellt und in regelmäßigen Zeitabständen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden. Als Grundlage für diese Prüfung gilt seit kurzem die Norm DIN VDE 0701-0702. Die VDE 0701 betrifft die Prüfung elektrischer Geräte nach Änderung oder Reparatur, die VDE 0702 die Wiederholungsprüfung an elektrischen Geräten. Ausgangspunkt der Prüfgänge sind nun nicht mehr nur die Schutzklassen der Prüflinge, sondern bei der Festlegung der durchzuführenden Prüfgänge liegt ein besonderes Augenmerk auf der zur Anwendung gelangten Schutzmaßnahme am Prüfling.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 260104 / Projekt- & Qualitätsmanagement)