Suchen

Steckverbinder

Vereinfacht das Board-Design

| Redakteur: Daniel Weigel

W+P Products präsentiert mit den Serien 636 und 637 kompakte Steckverbinder, die sowohl Power-, Steuer- als auch hochfrequente Signale parallel über das gleiche D-SUB-Interface übertragen und somit ein vereinfachtes und auch platzsparendes Board-Design ermöglichen.

Firmen zum Thema

(W+P Products)

Ausgelegt sind die Signal-Kontakte für Ströme bis 5 A, die Power-Kontakte für Ströme von 10-40 A und die Coax-Kontakte für Frequenzen bis 3 GHz. Realisierbar ist eine weite Palette an Kombinationsmöglichkeiten der drei Kontaktarten, angefangen von 2W2 bis hin zu 36W4.

Die D-SUB Kombinations-Steckverbinder von W+P vereinen die Vorteile von geschirmten Standard I/O-Verbindern mit der Flexibilität von kundenspezifischem Design. Interessant ist ihr Einsatz beispielsweise in den Bereichen industrielle Automation, Medizin-Elektronik, Maschinen- und Anlagenbau, Outdoor-Telekommunikation und in industriellen Mess- und Steuersystemen.

Erhältlich sind die beiden Serien in gerader und gewinkelter Ausführung, als Lötstift- und auch als Lötkelchversion. Das Kontaktmaterial der gedrehten Power- und Signalkontakte besteht aus einer Kupferlegierung mit einer vergoldeten Oberfläche über einer Nickelsperrschicht. Der Durchgangswiderstand beträgt weniger als 20mOhm, eine sichere Funktion ist in einem Temperaturbereich von –55°C bis +125°C gewährleistet.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43090421)