Internationale Weltleitmesse für die Bildverarbeitung

VISION 2014: Internationale Relevanz als Leitmesse steigt

| Redakteur: Ines Stotz

Premiere des Sonderstands „IPC 4 VISION“

Ein Highlight ist der Sonderstand „IPC 4 VISION“, der heuer das erste Mal initiiert wird und an dem sich 11 namhafte Ausstellern von Industrie PCs beteiligen. Denn immer höhere Bildauflösungen und schnelle Datenübertragung und -verarbeitung fordern hohe Rechenleistung. Die Systeme werden häufig maschinennah installiert und müssen dementsprechend kompakt und robust gegenüber Temperaturen, Erschütterungen, Verunreinigungen, Feuchtigkeit und vielem mehr sein. „Mit dem Sonderstand rückt die VISION die starke Bedeutung zuverlässiger, schneller Datenverarbeitung sowie die Integration von Vision-Systemen in automatisierte Produktionsprozesse in den Vordergrund“, sagt Thomas Walter.

Erstmalig: Anwenderforum ergänzt Integration Area

Dem Markttrend nach Komplettlösungen wird die VISION durch den Sonderbereich „Integration Area“ gerecht, der zum fünften Mal gestaltet wird. Hier findet der Besucher ausschließlich Lösungsanbieter und Systemintegratoren. „Das Konzept kommt sehr gut an“, betont Thomas Walter, „ und gegenüber 2012 ist die Integration Area flächenmäßig gewachsen. Erfreulicherweise hat auch hier das Interesse ausländischer Integratoren zugenommen. Mit 38 Ausstellern gibt es einen neuen Rekord zu verzeichnen.“

Um es dem Anwender noch leichter zu machen, einen geeigneten Lösungsanbieter für seine spezielle Applikation zu finden und Kontakte zu knüpfen, ist erstmalig die Ausrichtung des „Inspect Application Forums“ geplant, das anwenderorientiert Themen etwa aus der Getränke- und Lebensmittelbranche, dem Pharmasektor, der Automobil- und Agrarindustrie sowie dem Sicherheits- und Logistikbereich präsentiert.

Die Teilnahme für Besucher ist kostenlos. In einer abgegrenzten Networking-Area und Business-Lounge sind Gespräche mit den Referenten möglich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42777614 / Marktforschung & Marktentwicklung)