Internationale Weltleitmesse für die Bildverarbeitung

VISION 2014: Internationale Relevanz als Leitmesse steigt

| Redakteur: Ines Stotz

VISION Academy mit Schwerpunkt Bildverarbeitung und Automatisierung

Auch für die Weiterbildung auf der VISION 2014 ist gesorgt. Auch in diesem Jahr gibt es die VISION Academy. Sie unterstützt diesmal die Initiative „VISION 4 Automation“. Daher wendet sich das Forum mit seinen Wissensveranstaltungen besonders an den Personenkreis der Automatisierungstechniker mit dem Ziel, die Bildverarbeitung greifbar zu machen. Die VISION Academy wird in Zusammenarbeit mit der Vision Academy Erfurt initiiert.

Karriere-Coaching

Wie finde ich die richtige Stelle, was passt zu mir? Berufseinsteiger oder auch Ingenieure, Naturwissenschaftler oder Fachkräfte, die einen Tapetenwechsel brauchen, können sich auf der VISION im Career Center kostenlos beraten lassen. Kompetente Mitarbeiter der Beratungsgruppe Wirth + Partner führen Coaching-Gespräche durch, stellen ihr Erfahrungspotenzial zur Verfügung und geben wertvolle Tipps rund um die Karriereplanung.

Über das Online-Jobboard der VISION können vorab interessante Stellenangebote eingesehen und auch Gespräche vereinbart werden.

Einsteigen in den Weltmarkt

Der Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gibt jungen deutschen Unternehmen die Gelegenheit, mit einer Erstattung bei den Kosten für Standbau und -miete von 70 Prozent, kostengünstig an der VISION teilnehmen zu können. „Das erleichtert beispielweise auch Newcomern das Einsteigen in den Weltmarkt“, sagt Thomas Walter. Denn es können internationale Kontakte geknüpft und Exportgeschäft angekurbelt werden. Alle zehn Plätze sind bereits belegt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42777614 / Marktforschung & Marktentwicklung)