Suchen

Roboter Vollautomatisierte Produktion von Serien-Teilen an CNC-Drehmaschinen

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Mit der Mitsubishi Electric Technologie Melfa-3D Vision wird die vollautomatisierte Produktion von Serien-Teilen an CNC-Drehmaschinen nun für jedermann zugänglich. Die 3D-Lageerkennung von Schüttgut und Rohteilen kombiniert mit der Flexibilität der Melfa-Roboter revolutioniert das Bestücken von CNC-Dreh- oder Fräsmaschinen.

Firma zum Thema

(Mitsubishi Electric)

Die Melfa-Roboter der F-Serie, kombiniert mit der darauf abgestimmten Vision-Lösung ermöglicht Bin-Picking-Lösungen für viele komplexe Formteile (Bin Picking = Griff in die Kiste). Diese Abläufe werden mit der Melfa-3D Vision-Technologie vollständig automatisiert.

Anpassen an sich ändernde Anforderungen

Unterstützt wird die innovative Vision-Technologie durch die Einbindung in die Standard-Programmiersoftware RT ToolBox2. Dabei wird die klassische Programmierung durch eine einfache Parametrierung abgelöst, womit kaum Kenntnisse zur Vision Programmierung vorhanden sein müssen. Die einfache Integration und die direkte Anbindung an die interne Verkabelung der Melfa-Roboter wurde berücksichtigt und erleichtert dem Anwender die Inbetriebnahme und Anpassung an sich ändernde Anforderungen oder Werkstücke.

Bildergalerie

Einfluss von Störlicht eliminiert

Zusätzlich wird durch die Laser-Triangulation der Einfluss von Störlicht eliminiert und gewährt auch bei veränderten Bedingungen eine gleichbleibende Prozessstabilität.

(ID:42961848)