Suchen

Antriebstechnik

Vom Kraftpaket bis zur kleinen Speed-Rakete

Maxon Motor kündigt für alle Bereiche der Antriebstechnik neue Produkte an, die erstmals auf der SPS IPC Drives in Nürnberg zu sehen sein werden: Von kleinsten BLDC-Motoren über Frameless-Antriebe bis zur EtherCAT-Lösung für Steuerungen.

Firmen zum Thema

EC frameless 90: Flachmotor als Frameless-Kit.
EC frameless 90: Flachmotor als Frameless-Kit.
(Bild: Maxon Motor)

Das Unternehmen erweitert unter anderem seine konfigurierbare Produktlinie der bürstenlosen DC-Motoren. Die ECX Speed Antriebe gibt es neu mit den Durchmessern 13 und 19 mm in den Varianten Standard und High Power. Hinzu kommen passende GPX Planetengetriebe und Encoder. Die ECX Speed Antriebe beeindrucken, wie der Name schon sagt, durch ihre sehr hohen Drehzahlen und eignen sich entsprechend besonders für Anwendungen wie Power Tools. Alle Komponenten lassen sich vom Kunden online konfigurieren. Die maßgeschneiderten Antriebe werden dann in automatisierten Prozessen zusammengestellt und verlassen laut Maxon spätestens nach elf Arbeitstagen die Produktion.

Frameless-Flachmotoren für Robotikanwendungen

Im Bereich der drehmomentstarken Antriebe werden die starken, bürstenlosen Flachmotoren auch als Frameless Kit angeboten. Das heißt, Stator und Rotor werden separat geliefert und erst bei der Montage zusammengeführt. Eine Lösung, die vor allem für Robotikanwendungen mit engen Platzverhältnissen interessant ist. Weiterhin lassen sich die kompakten Positioniersteuerungen Epos4 nun mit einer EtherCAT-Erweiterungskarte bestücken und damit in jegliche EtherCAT-Netzwerke einbinden.

SPS IPC Drives: Halle 1, Stand 100

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45025787)