Suchen

IoT-Gateway Vom Sensor „direkt“ in die Cloud

| Redakteur: Gudrun Zehrer

IIoT ist derzeit das Thema in der industriellen Automatisierung. Zahlreiche Multi-Komponenten-Lösungen bestehen aus separaten Signalwandlern, Controllern, Feldbussen, Gateways etc. Spectra bietet mit dem IIoT-Gateway Wise-5231 eine einfache All-in-One Lösung an.

Firma zum Thema

(Bild: Spectra)

Dieses Gateway vereint die Funktionen von Signalwandler, MQTT-Gateway, Datenlogger und Controller in einem Gerät. Auf dem Weg in die Cloud spart der Anwender Zwischenschritte über verschiedene Hardwarekomponenten. Der Aufwand zum Erstellen einer Cloud-Lösung lässt sich so minimieren.

Weiterleitung an Cloud-Dienste via MQTT-Protokoll

Für den Anschluss von Sensoren und Aktoren stehen bereits analoge und digitale Ein-/Ausgänge in verschiedenen Kombinationen zur Verfügung. Bei der Weiterleitung an Cloud-Dienste wie z.B. IBM Bluemix oder MS Azure kommt das MQTT-Protokoll zum Einsatz.

Interne Mikro-SD-Card unterstützt Einsatz als Datenlogger

Der Einsatz als Datenlogger wird durch eine interne Mikro-SD-Card unterstützt, die Daten bis 64 GB speichert. Deren Versand erfolgt zeit- oder ereignisgesteuert per E-Mail oder FTP. Ein ausgefeiltes if-then-else Regelwerk für zeit- oder alarmbasierte Steuer- und Alarmfunktionen ermöglicht die Ausführung einfacher Controller-Funktionen. Die Konfiguration aller Funktionen und Parameter erfolgt über Webbrowser. Die Datenkommunikation mit den verbundenen Geräten wird per Modbus TCP/RTU umgesetzt.

Die integrierten E/As und die einfache Logiksteuerung sowie das MQTT-Protokoll machen das Wise-5231 zur günstigen Komplettlösung vom Sensor direkt in die Cloud.

(ID:44561183)