Suchen

ODVA Vorstand für die 16. Amtszeit gewählt

| Redakteur: Sariana Kunze

ODVA, die Organisation, zur Unterstützung von Netzwerktechnologien basierend auf dem Common Industrial Protocol (CIP) — DeviceNet, EtherNet/IP, CompoNet und ControlNet, hat ihre Funktionäre für die 16. Amtsperiode gewählt. Die Wahl fand bei der Mitgliederjahresversammlung der ODVA in Stone Mountain, Georgia, USA statt.

Firmen zum Thema

Der Vorstand der ODVA setzt sich aus den folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Cyril Perducat, Senior Vice President for Strategy-Technology-Solutions/CTO bei Schneider Electric
  • Frank Kulaszewicz, Senior Vice President for Architecture and Software bei Rockwell Automation
  • Maciej Kranz, Vice President and General Manager of the Connected Industries Group bei Cysco Sytems
  • Ikuo Tateishi, Corporate Planning Manager for Omron Electronics and Acting CEO at STI bei Omron
  • Bernd-Josef Schäfer, Executive Vice President for Engineering and Manufacturing (Electric Drives and Controls) bei Bosch Rexroth
  • Raimund Sommer, Managing Director for Process Solutions bei Endress+Hauser
  • Michael Höing, Vice President for Electronics Business bei Weidmüller Interface

Der ODVA-Vorstand ernannte Vorstandsmitglied Cyril Perducat erneut zum Vorstandsvorsitzenden, Frank Kulaszewicz zum Schatzmeister sowie Richard Harwell von Eaton Electrical zum technischen Direktor (CTO). Außerdem wurde die langjährige ODVA-Mitarbeiterin, Katherine Voss zum President und Executive Director ernannt. Sie ist für das allgemeine Management der Organisation verantwortlich, die ihren Hauptsitz in Ann Arbor, Michigan, USA, sowie Zweigstellen in China, Deutschland, Japan und Korea hat.

Als CTO ist Herr Harwell Vorstand des Technical Review Boards (TRB) der ODVA, das sich aus Vertretern von ODVA-Mitgliedern zusammensetzt und für die technischen Standards der Netzwerke zuständig ist. Das TRB der ODVA setzt sich in seiner 16. Amtszeit aus den bisherigen Mitgliedern David VanGompel von Rockwell Automation, Paul Didier von Cisco Systems, Rudy Belliardi von Schneider Electric und Ludwig Leurs von Bosch Rexroth zusammen. Richard Jackson von Omron, Jörg Hähniche von Endress+Hauser, Oliver Kleineberg von Belden und Eric Scott von Molex stoßen in diesem Jahr neu zum TRB.

Maschinenintegration, Energie-Bewusstsein und Cybersecurity im Fokus

„In der kommenden Amtszeit wird die ODVA-Spitze ihre Bemühungen in Bezug auf Maschinenintegration, Energie-Bewusstsein und Cybersecurity fortsetzen, sowie auf Verbesserungen an den Spezifikationen, die ein langfristiges Wachstum der CIP-Technologien sichern“, sagte Katherine Voss, President and Executive Director, ODVA. Die Ernennung oder Wiederernennung von Vorstandsmitgliedern, Vorstandsvorsitzendem und TRB-Vertretern erfolgt jeweils für eine Amtszeit, die den Zeitraum von einer Mitgliederjahresversammlung bis zur nächsten umfasst. Sowohl der ODVA-Vorstand als auch das TRB treffen sich regelmäßig während der Amtszeit, um ihre Aufgaben der Organisation gegenüber zu erfüllen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 36820280)