Suchen

Werkzeugüberwachungssystem

Werkzeugüberwachung für beengte Platzverhältnisse

| Redakteur: Ines Stotz

Für das Werkzeugüberwachungssystem BK MIKRO 9 hat MSC Tuttlingen jetzt einen sehr kompakten Tastkopf im Angebot. Er ist lediglich 91 mm lang und misst nur 12 mm im Durchmesser und

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Für das Werkzeugüberwachungssystem BK MIKRO 9 hat MSC Tuttlingen jetzt einen sehr kompakten Tastkopf im Angebot. Er ist lediglich 91 mm lang und misst nur 12 mm im Durchmesser und eignet sich daher besonders für den Einsatz in beengten Platzverhältnissen.

Das IP67-geschützte Gehäuse besteht aus Edelstahl und ist extra widerstandsfähig gegenüber mechanischen Einflüssen, wie zum Beispiel Späne und Umgebungstemperaturen bis 65°C.

Zur Werkzeugbruch-, Objekt- oder Freiraumprüfung wird die Tastnadel bis auf die Maximalgeschwindigkeit von ca. 420°/s bei einer Wiederholgenauigkeit von 1,2° beschleunigt. Je nach angeschlossenem Steuergerät stehen vier bzw. acht Stufen der Abtastintensität zur Verfügung, sodass auch rotierende Werkzeuge ab 0,7 mm Durchmesser sicher überprüft werden können.

Der Tastkopf ist in zwei Versionen zur einseitigen bzw. beidseitigen Abtastung verfügbar und kann an jedes Steuergerät der Reihe BK MIKRO 9 angeschlossen werden. Bei der Montage sind keine Justierhilfen erforderlich, ein entsprechender Tastkopfhalter ist als Zubehör erhältlich.

Halle 9, Stand D59

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 338490)