Suchen

Steckverbinder Wire-to-Board-Steckverbinder in platzkritischen Anwendungen

Redakteur: Rebecca Näther

Die Stift- und Buchsenleisten-Serie ergänzt Crimp-Rast Produktfamilie von W+P im Bereich der oberflächenmontierbaren SMT-Bauteile, dementsprechend eignet sie sich für eine ökonomische Automatenbestückung.

Firmen zum Thema

Die Stift- und Buchsenleisten-Serie ist für eine ökonomische Automatenbestückung geeignet.
Die Stift- und Buchsenleisten-Serie ist für eine ökonomische Automatenbestückung geeignet.
(Bild: W+P Products)

SMT Wire-to-Board-Steckverbinder sind ausgelegt für einen Kabelquerschnitt von AWG 36 - 30, darüber hinaus sind sie verfügbar als einreihige Version in horizontaler Ausführung im Raster 1,2 mm.

Technische Daten der Steckverbinder

Die Höhe des Nennstroms der Kupferlegierungskontakte liegt bei 1 A, das Isolationsmaterial entspricht der Entflammbarkeitsklasse UL94V-0, eine zuverlässige Funktion bietet der Temperaturbereich von -25 bis 85 °C.

Kompakte Kabel-zu-Leiterplatte-Steckverbinder

Angesichts des Markttrends zur Miniaturisierung sind kompakte Kabel-zu-Leiterplatte-Steckverbinder derzeit gefragt, sie eröffnen interessante Lösungsmöglichkeiten beispielsweise in den Bereichen Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Kommunikationstechnik oder Medizintechnik, zählt das Unternehmen auf.

Auf Kundenwunsch fertigt der Hersteller auch komplette Kabelkonfektionen in allen Rastermaßen an. Entsprechende Muster sind auf Anfrage kostenlos erhältlich.

(ID:45553794)