Suchen

Steckverbinder Wire-to-Board-Steckverbinder in platzkritischen Anwendungen

| Redakteur: Rebecca Näther

Die Stift- und Buchsenleisten-Serie ergänzt Crimp-Rast Produktfamilie von W+P im Bereich der oberflächenmontierbaren SMT-Bauteile, dementsprechend eignet sie sich für eine ökonomische Automatenbestückung.

Firmen zum Thema

Die Stift- und Buchsenleisten-Serie ist für eine ökonomische Automatenbestückung geeignet.
Die Stift- und Buchsenleisten-Serie ist für eine ökonomische Automatenbestückung geeignet.
(Bild: W+P Products)

SMT Wire-to-Board-Steckverbinder sind ausgelegt für einen Kabelquerschnitt von AWG 36 - 30, darüber hinaus sind sie verfügbar als einreihige Version in horizontaler Ausführung im Raster 1,2 mm.

Technische Daten der Steckverbinder

Die Höhe des Nennstroms der Kupferlegierungskontakte liegt bei 1 A, das Isolationsmaterial entspricht der Entflammbarkeitsklasse UL94V-0, eine zuverlässige Funktion bietet der Temperaturbereich von -25 bis 85 °C.

Kompakte Kabel-zu-Leiterplatte-Steckverbinder

Angesichts des Markttrends zur Miniaturisierung sind kompakte Kabel-zu-Leiterplatte-Steckverbinder derzeit gefragt, sie eröffnen interessante Lösungsmöglichkeiten beispielsweise in den Bereichen Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Kommunikationstechnik oder Medizintechnik, zählt das Unternehmen auf.

Auf Kundenwunsch fertigt der Hersteller auch komplette Kabelkonfektionen in allen Rastermaßen an. Entsprechende Muster sind auf Anfrage kostenlos erhältlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45553794)