Suchen

Podiumsdiskussion

Wireless Technologien - Eine Lösung für alles?

W_9_Podiumsdiskussion_Wireless

Jetzt gratis Video anschauen!

Moderiert von Prof. Jörg F. Wollert, FH Bochum, diskutieren Experten über den aktuellen Stand der Wireless-Technologien Eine Lösung für alle Anwendungen kann und wird es nicht geben, darüber waren sich die Wireless-Experten bei der Podiumsdiskussion einig. Zu breit gefächert sind die Anwendungsgebiete. Nischen und Spezialgebiete wird es immer geben. Es wird sich nicht eine Standardtechnologie am Markt etablieren sondern eine große Bandbreite von Funktechnologien für unterschiedliche Einsatzbereiche. Die fünf Spezialisten decken mit ihrem Know-how und ihren Firmenschwerpunkten das komplette Feld der Wireless-Automatisierungstechnik ab. Diskutiert wurden die technischen Aspekte heutiger und künftiger Wireless-Technologien für den industriellen Einsatz. Wie werden sich Industrial-Wireless-LAN, Bluetooth, Zigbee, GMS, GPRS und die vielen anderen am Markt platzieren? Das Interesse an diesem Bereich ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Es ist einiges in Bewegung auf diesem Gebiet. Wo geht die Reise hin? Wer wird in Zukunft die größte Rolle spielen? Neue Technologien und Trends sowie ihre Bedeutung standen im Brennpunkt. Spannende und auch heikle Aspekte waren zudem Standardisierung und Normung, Integrierbarkeit in Standardsysteme sowie drahtlose Sensor-Netzwerke. Art: Podiumsdiskussion Titel: „Wireless Technologien – Eine Lösung für alles?“ Moderation: Prof. F. Wollert, FH Bochum Teilnehmer: Dr. Thomas Albers, Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Wolfgang Bölderl-Ermel, Siemens AG, Bernd Grohmann, Zensys A/S, Christian Lührs, Stollmann E+V GmbH, Rolf Nilsson, ConnectBlueAB. Veranstaltung: Wireless Forum, Neue Technologien erfolgreich einsetzen!